Brücke in Lage muß erneuert werden
Fraktionssitzung mit Gästen vom 27. 9. 2017

Neues vom ÖPNV in Lage - Fachleute in der Grünen Fraktion

Grüne erfuhren Neues vom ÖPNV in Lage: Informationsdisplay am Busbahnhof / Carsharing / Günstige Tickets / Bahnbaustellen - Der neue Lagenser Verkehrsentwicklungsplan war Anlaß, sich mit dem Thema ÖPNV zu beschäftigen. Für die Grünen ergaben sich eine Menge Fragen. Achim Oberwöhrmeier von der Kommunalen Verkehrsgesellschaft Lippe und Willi Wächter vom Fahrgastverband PRO BAHN aus Leopoldshöhe waren eingeladen, bei der Beantwortung zu helfen. ... mehr lesen >>
Weitere Infos:  Bericht im Postillon   


Hinweis an den Behindertenbeauftragten vom 24. 9. 2017

Stolperfallen in der Heidenschen Straße

Auf dem Bürgersteig in der Heidenschen Straße gibt es an vielen Stellen schief liegende Gehwegplatten und dadurch Stolperfallen und Unebenheiten, die zahlreichen Menschen Schwierigkeiten bereiten. Hier ein Brief an den Behindertenbeauftragten. ... mehr lesen >>
Weitere Infos:  


Leserbrief im  Postillon vom 7. 9. 2017

Bebauung am Marktplatz

Ein Richtigstellung zum Verlauf der Diskussion und der Entscheidungen um die Bebauung am Marktplatz in Lage. ... mehr lesen >>
Weitere Infos:  


Plötzlich ist Schluss
Antrag vom 30. 8. 2017

Lückenschluss beim Radweg Pottenhausen - Helpup

Im Bereich Vogelsänger ist der Radweg Pottenhausen-Helpup bald fertiggestellt. Aber seit langem ein Ärgernis - das kleine fehlende Stück an der Pottenhauser Heide. Die Grünen beantragen ein Enteignungsverfahren einzuleiten, um diese Gefahrenstelle zu beseitigen. ... mehr lesen >>
Weitere Infos:  Bericht in der LZ   


Beim Zeppelinbaum in Ohrsen
Fotobericht vom 30. 5. 2017

Radtour 'Besondere Bäume in Lage' Teil 1

Im Rahmen des Lagenser Stadtradelns haben die Grünen zwei Touren angeboten. Am 30. 5. ging es vom Marktplatz abseits der befahrenen Straßen in großem Bogen durch die westlichen Ortsteile von Lage. Unterwegs wurden zahlreiche Stationen angefahren, an denen jeweils ein besonderer Baum im Mittelpunkt stand. ... mehr lesen >>
Weitere Infos:  Vorbericht in der LZ   Ankündigung im Postillon   Bericht im Postillon   


Veranstaltung im Bürgerhaus vom 25. 4. 2017

Umgehungsstraßen und Nahverkehr im ländlichen Raum

Der verkehrspolitische Sprecher der Grünen NRW zu einer Diskussion im Bürgerhaus in Lage. Ausführlicher Bericht über die Veranstaltung und die verkehrspolitischen Forderungen der Grünen. ... mehr lesen >>
Weitere Infos:  Ankündigung in der LZ   Bericht im Postillon   


Das AKW in Grohnde ist ca. 40 km entfernt
Antrag vom 17. 3. 2017

Resolution zur sofortigen Stilllegung des Atomkraftwerkes Grohnde

Die Grünen schlagen dem Rat einen Resolutionsentwurf zur Stilllegung des Atomkraftwerks Grohnde vor. Mehrere Städte in Lippe haben schon diese Forderung erhoben. Lage liegt nur ca. 40 km von Grohnde entfernt. In dem AKW sind schon zahlreiche Störfällen und Probleme aufgetreten. Die Stadträte Detmold, Barntrup und Vlotho haben sich bereits für die sofortige Stilllegung ausgesprochen. Abstimmung anderer Städte
Lage sollte sich anschließen. ... mehr lesen >>
Weitere Infos:  Bericht im Postillon   Leserbrief zum Thema   


Wenig passiert - Baustelle GS Lage
Antrag vom 6. 3. 2017

Antrag zur Einrichtung der 6. OGS-Gruppe an der Grundschule Lage

Die Grünen beantragen jetzt endlich den Grundsatzbeschluß zur Einrichtung einer 6 Gruppe 'Offene Ganztagsschule (OGS) an der Grundschule Lage zu fassen. Schon zu lange warten Schüler und Lehrer auf ausreichende Räumlichkeiten für die bestehende 5. Gruppe und die Warteliste für weitere Plätze ist lang. Im Rahmen der Haushaltplanberatungen war zumindest der Beginn der Planungen für dieses Vorhaben angekündigt worden. ... mehr lesen >>
Weitere Infos: Unser Antrag zum Haushalt 2017  


Grundschule Lage
Anfrage im Rat   -  23. 2. 2017

Baumaßnahme Grundschule Lage - OGS

Titus Donhauser - für die Grünen im Rat - fragt nach der Baumaßnahme Grundschule Lage. Herr Landrock von der Verwaltung schildert, daß zunächst die Fundamente im Schulhofbreich beseitigt werden. Des Weiteren werden derzeit Planungen erstellt, um eine Entscheidungsgrundlage für die Gremien zu schaffen.


Bericht in der LZ vom 19. 12. 2016

Grüne lehnen Bebaungsplanänderung für neuen REWE in Hardissen ab

Ausführlich berichtet die LZ über die Argumentation der Grünen zum Thema neuer REWE in Hardissen. Jürgen Rosenow trug im Rat die Argumente vor. ... mehr lesen >>


Stellungnahme zum Haushalt 2017 vom 14. 12. 2016

Grüne stimmen dem Haushalt 2017 nicht zu

Rede von Jürgen Rosenow, Fraktionsvorsitzender der Grünen, zur Verabschiedung des Haushaltes: Er erkennt an, dass im Haushalt Mittel für verschiedene vorgeschlagene Projekte eingestellt wurden, kritisiert aber die zögerliche Unterstützung für die offene Ganztagsschule und die immer noch nicht erfolgte Einstellung des Eneregiemanagers sowie die fehlende Bereitschaft, die geforderte äußerst geringe Erhöhung der Gewerbesteuer umzusetzen. ... mehr lesen >>
Weitere Infos:  Bericht in der LZ   


Stellungnahme im Bau- und Planungsausschussvom 6. 10. 2016

Neuer REWE in Hardissen ?

Seit längerem ist im Rat eine Diskussion um den von REWE geplanten neuen Supermarkt in Hardissen entbrannt. Die Grünen lehnen Supermärkte auf der grünen Wiese ab, weil sie den Innenstädten und den Ortsteilen schaden. Hier die Stellungnahme von Jürgen Rosenow im Bau- und Planungsausschuss. ... mehr lesen >>


Detmolder Projekt - Beispiel für Lage?
Antrag vom 10. 10. 2016

Gestaltung des Überflutungsbereiches Werre an der Breiten Straße

An der Breiten Straße müssen die Kleingärten zwischen Werre und Umfluter aus Gründen des Hochwasserschutzes geräumt werden. Wie soll das Gelände in Zukunft gestaltet werden? Kann es durch die Bürger genutzt werden?. ... mehr lesen >>
Weitere Infos:  Bericht in der LZ   


Gelände an der Dachsstraße
Diskussion im Schulausschuss vom 28. 9 . 2016

Grundstück für die Errichtung eines christlichen Schulzentrums in Lage

Der Rat beschäftigte sich mit der Frage, ob ein größeres städtisches Grundstück (Dachsstraße/Stadenhauser Straße) verkauft werden soll, damit die August-Herrmann-Franke-Schulen dort ein christliches Schulzentrum errichten können. Im Schulausschuss wurden die Auswirkungen auf das Lagenser Schulsystem diskutiert. Titus Donhauser - für die Grünen im Ausschuss - trug die Postition der grünen Fraktion vor. ... mehr lesen >>


Grundschule Lage
Antrag vom 22. 9. 2016

Weitere OGS-Gruppe an der Grundschule Lage

Immer wieder müssen Eltern, die ihr Kind in der OGS an der Grundschule Lage anmelden wollen erfahren, daß kein Platz mehr zur Verfügung steht. Die Warteliste ist lang. Die Grünen fordern an der Grundschule Lage eine weitere OGS-Gruppe einzurichten. Die erforderlichen Mittel sollen kurzfristig bereitgestellt werden. ... mehr lesen >>
Weitere Infos:  Bericht im Postillon   


Hochwasser an der Werre
Antrag vom 22. 9. 2016

Hochwasserschutz - Keine Bebauung in den Auenbereichen der Fließgewässer

Zahlreiche Hochwasserereignisse der letzten Monate und die Diskussion um das Bauvorhaben an der Hirschbergerstraße haben das Thema auf die Tagesordnung gebracht. Aus Gründen des Hochwasserschutzes sollte der Rat einen Grundsatzbeschluss fassen, dass in den Auenbereichen keine Bebauung genehmigt wird. ... mehr lesen >>
Weitere Infos:  LZ über Abstimmung im Bau- u. Planungsausschuss   Bericht in der LZ   Bericht im Postillon   Diskussion im Umweltausschuss   


Beim Busbahnhof ist der Anfang gemacht
Antrag vom 22. 9. 2016

Barrierefreier Ausbau von Haltstellen in Lage

Für den barrierefreien Ausbau von Haltestellen wurde für Lage eine größerer Zuschussbetrag bewilligt. Die Grünen beantragen den notwendigen städtischen Eigenanteil im Haushalt zu verankern, damit Lage in den Genuss der Fördermittel kommt. Nachdem der Busbahnbhof barrieregerecht gebaut wurde, sollten nun weitere Haltestellen im Stadtgebiet folgen. Hier der Antrag im Einzelnen. ... mehr lesen >>
Weitere Infos:  Bericht im Postillon   Bericht in der LZ   


Weg zwischen Billinghausen und Ehrentrup
Antrag vom 22. 9. 2016

Aufstellung eines Wirtschaftswegekonzeptes

Sie sind wichtig für Landwirte, Radler und Wanderer, aber in der öffentlichen Wahrnehmung führen sie häufig ein Schattendasein. Es ist an der Zeit sich systematisch mit Ihnen zu beschäftigen und sie in das Lagenser Verkehrskonzept einzubeziehen. ... mehr lesen >>
Weitere Infos:  Bericht im Postillon   


Antrag in der Ratssitzung vom 22. 9. 2016

Unterlagen über die Karbachfassade öffentlich machen

Um bei Abriss und Wiederaufbau der Karbachfassade ein transparentes Verfahren zu gewährleisten, schlugen die Grünen eine Ergänzung der Vereinbarung mit den Investoren vor. Danach können Bürger und Ratgremien in die Unterlagen Einblick nehmen und sich von detailgenauen Wiederherstellung der Fassader überzeugen. Der Rat stimmte dieser Ergänzung zu. Hier der genaue Wortlaut. ... mehr lesen >>


Die diskutierte Fassade
Stellungnahme der Grünen vom 19. 8. 2016

Orginalgetreuen Wiederaufbau der Karbachfassade sichern

Im Gegensatz zu den ursprünglichen Plänen, soll die Fassade des Hauses Karbach am Marktplatz nicht stehen bleiben, sondern nach Abriss orginalgetreu wieder aufgebaut werden. Die Grünen stimmten zu, stellten aber verschiedene Forderungen, um sicherzustellen, dass der Wiederaufbau orginalgetreu durchgeführt wird. Außerdem erreichten sie im Rat eine Veränderung des Beschlusses, der ein tranzparenteres Verfahren ermöglicht. ... mehr lesen >>
Weitere Infos:  Bericht in der LZ    Bericht im Postillon


Antrag vom 20. 4. 2016

Anbindung des City-Center/Rathaus-Parkplatzes an die Rhienstraße

Die Grünen beantragen, dass mit dem Rathausneubau und der Umgestaltung des City-Centers auch eine Anbindung von der Rhienstraße gebaut wird. ... mehr lesen >>
Ergebnisse >>


Enge Begebenheit am Rewe
Antrag vom 20. 4. 2016

Satzung für Fahrradabstellplätze auf Baugrundstücken

Die Grünen beantragen, dass eine Satzung erlassen wird, die Gestaltung, Größe und Anzahl von Fahrradplätzen bei größeren Bauvorhaben regelt. ... mehr lesen >>
Ergebnisse >>


Bald Vergangenheit: City-Center-Dach
Stellungnahme zum City-Center/Rathausprojektvom 17. 3. 2016

Grüne befürworten die Pläne zur Innenstadt / Rathausneubau

Der Rat beschloß am 17.3. mit großer Mehrheit die Pläne zur Revitalisierung des City-Center-Bereichs / Rathausneubau. Nachdem die überdimensionierten Pläne, dort ein neues Einkaufzentrum zu errichten, an der Realitäten der Einzelhandelsentwicklung und dem Widerstand vieler Lagenser Bürger (Fassadenkdiskussion) gescheitert sind, wurde nun eine deutlich bessere Lösung beschlossen. Hier die Stellungnahme der Grünen im Rat ... mehr lesen >>


Pressemitteilung vom 31. 1. 2016

Grüne fordern Elektrifizierung und Tunnelverlängerung am Bahnhof Lage

Elektrifiezierung der Bahnstrecke Bielefeld - Lemgo und Verlängerung des Tunnels am Bahnhof Lage in Richtung Elisabethstraße, das sind zwei wichtige Forderungen der Verkehrs-AG der Grünen OWL die in den Nachverkehrsbedarfsplan für Nordrhein-Westfalen aufgenommen werden sollten. ... mehr lesen >>
Weitere Infos: Bericht in der LZ  


Lagenser Radler vor Tihange
Bilder aus Belgien vom Dezember 2015

Tihange ganz abschalten!

Tihange ein umstrittenes Atomkraftwerk in Belgien - alt, Risse im Reaktorbehälter, störanfällig, 80 km von Aachen entfernt, 30 km von der Großstadt Lüttich. Die Forderung lautet: Abschalten. Auf dem Bild nähern sich die Lagenser Radler auf ihrer Klimatour nach Frankreich dem AKW. ... mehr lesen / Bild vergrößern >>
Weitere Infos: O. Krischer 


Straße Richtung Lieme - Radweg fehlt
Antrag vom 4. 11. 2015

Bürgerradwege - Maßnahmen endlich umsetzen

Bürgerradwege - Ein Thema in Lage, bei dem es zu langsam vorangeht. Auf Antrag der Grünen wurden in den letzten Jahren weitere Mittel in den Haushalt eingestellt. Es hapert aber an der Umsetzung. Den Grünen ist es zu wenig, nur die nicht verbrauchten Mittel in das nächste Jahr zu schieben. Es gibt Maßnahmen, die schon in Angriff genommen werden können. ... mehr lesen >>
Weitere Infos: Bürgerradwege-lange Geschichte in Lage  


Leserbrief in der LZ vom 19. 7. 2015

Energiewende - Fehlanzeige in Lage

Die Beschlüsse des Rates zu Vorrangflächen für Windenergieanlagen sind traurig und politisch mutlos. Sie schaden der Energiewende, bremsen Bürger aus, die sich wirtschaftlich betätigen wollen und schmälern das Steueraufkommen in Lage. Hier ein Leserbrief, der die allgemeine Diskussion gut beschreibt. ... mehr lesen >>


Antrag vom 10. 6. 2015

Radweg an der Wendtkreuzung

Die Grünen beantragen im Rahmen der Genehmigung des Altenwohnheimes die Voraussetzungen für Radwege an Langer Straße und Bülte zu schaffen. ... mehr lesen >>


Antrag vom 10. 6. 2015

Schrebergartengelände ausweisen

Im Lagenser Stadtgebiet müssen einige Grundstücke mit Schrebergartennutzung aus verschiedensten Gründen geräumt werden. Es ist dringend erforderlich Ersatz zu schaffen, denn diese Art der Nutzung ist sinnvoll und für viele Menschen ein wichtiger Lebensinhalt. Die Grünen stellen einen entsprechenden Antrag. ... mehr lesen >>

nach oben
Zur Startseite