Themen der Anfragen im Rat sind nicht immer die großen Probleme. Oft sind es Hinweise einzelner Bürger auf kleine oder große Mißstände, die zu einer Anfrage im Rat oder einem Ausschuß führen. Häufig kann dann schon von der Verwaltung auf kurzem Wege eine Lösung erreicht werden. In anderen Fällen, bleibt das Problem ungelöst, weil die Zuständigkeit an ganz anderer Stelle liegt, gesetzliche Rahmenbedingungen gewünschte Lösungen unmöglich machen oder die Mehrheit nicht einverstanden ist.
Wenn Sie ein Problem haben, Ungereimtheiten entdeckt haben oder einfach nur etwas wissen möchten - sprechen Sie uns an, gern stellen wir für Sie eine Anfrage.
         



Carsharing-Parkplatz in Detmold
hier mit Ladesäule für E-Auto
Anfrage zu Carsharing in Lage   -  26. 11. 2017

Wann gibt es in Lage Carsharing-Angbote?

Reimund Neumann - für die Grünen im Rat - fragt: Wie stehen die Möglichkeiten des Carsharings in Lage? - Laut Presseberichten gibt es in verschiedenen auch kleineren Orten in Lippe inzwischen Carsharing-Angebote. Laut LZ bietet die Firma app2drive in Detmold, Lemgo, Kalletal, Extertal und Dörentrup diesen Service an. Gibt es schon Gespräche das Angebot auf Lage auszuweiten und wie sind die Erfolgsaussichten?.


Anfrage im Rat   -  16. 11. 2017

Instandsetzung des Buswartehäuschens an der Lückhauser Straße

Ute Habigsberg-Bicker - für die Grünen im Rat weist darauf hin, dass am Buswartehäuschen Lückhauser Straße eine zerstörte Scheibe ersetzt werden muss. In diesem Zusammenhang möchte sie wissen, ob es richtig sei, dass Ersatz nur dann erfolge, wenn mehrere Schäden behoben werden müssen.


Anfrage zum Kleingartengelände   -  12. 11. 2017

Steht das Ersatzgelände für die Kleingärten schon bereit?

Reimund Neumann - für die Grünen im Rat - fragt: 'Ist das Ersatzgelände für die an der Werre aufgebenen Kleingärten bezugsbereit? Wenn nein, wann wird das der Fall sein?


Anfrage im Bau- und Planungsausschuss   -  09. 11. 2017

Baumaßnahme für die 6. OGS-Gruppe an der Grundschule Lage

Jürgen Rosenow - für die Grünen im Bau- und Planungsausschuss - fragt: Wann beginnt die Baumaßnahme an der Grundschule Lage am Sedanplatz? Hier sollen Räume für die 6. Gruppe der OGS (Offene Ganztagsschule) geschaffen werden. Er weist darauf hin, daß die Baumaßnahme bis Mitte 2018 abgeschlossen sein muß, damit die Räume zum Schuljahresbeginn genutzt werden können.


Radwegbaustelle Kurve Vogelsänger
Anfrage zu Radwegen in Lage vom 05. 11. 2017

Wieviele Haushaltsmittel wurden für Bürgerradwege abgerufen?

Seit langem werden in Lage Radwege in der Form des Bürgerradweges gebaut. Zu diesem Thema fragt Reimund Neumann: 1.) Wieviel Mittel sind in den letzten Jahren verbraucht worden? 2.) Wieviel der in den letzten Jahren beschlossenen Haushaltsmittel stehen noch zur Verfügung? 3.) Ca. wieviele Kilometer Radweg können mit diesen Mitteln gebaut werden?. ... mehr lesen >>


Anzeige auf Gleis 5
Anfrage zum Bahnhof Lage vom 3. 11. 2017

Fehlende Anzeigetafeln auf Gleis 2 und 4 auf dem Bahnhof Lage

Auf dem Bahnhof Lage gibt es Anzeigetafeln für die Information der Reisenden auf den Gleisen 3 und 5. Sie fehlen auf den Gleisen 2 und 4. Reimund Neumann - für die Grünen im Rat - fragte die Verwaltung: 'Wann werden die Anzeigetafeln auf den Gleisen 2 und 4 montiert, die Herr Nowosat (Bahnhofsmanager DB) bei der offiziellen Eröffnung des Bahnhofs Lage angekündigt hat?'. ... mehr lesen >>


Bahnbaustelle - hier Bahnhof Lage
Anfrage zum Ersatzverkehr vom 19. 10. 2017

Ersatzlösungen während der Bahngroßbaustellen in 2018 und 2019

Wird Lage über Monate vom Bahnverkehr abgehängt und Pendler und Reisende müssen umständliche und zeitraubenden Busfahrten auf sich nehmen? Welche Ersatzlösungen wird es geben, wenn während der Großbaustellen der Bahn in Bielefeld und bei der Brückenerneuerung in Lage Züge nicht fahren können. Reimund Neumann - für die Grünen im Verkehrsausschuss - bittet um Aufklärung. ... mehr lesen >>


Haltestelle Friedrichstraße
Anfrage zu Bushaltestellen vom 16. 10. 2017

Wie steht es um die Bushaltestellen in Lage

Der Zustand von Bushaltestellen wird häufig von Bürgern kritisiert. Geplant ist barrierefreier Ausbau. Reimund Neumann - für die Grünen im Rat - möchte mehr über den Ist-Zustand erfahren und stellt dazu mehrere Fragen. ... mehr lesen >>


Radweg vom Ellernkrug zur Sülterheide
Anfrage im Bau- und Planungsausschuss vom 21. 9. 2017

Schotter auf dem Radweg nach Detmold - ein altes Ärgernis

Hanns-Jürgen Hammesfahr - für die Grünen im Bau- und Planungsausschuss - stellt fest, daß auf dem Radweg nach Detmold zwischen Gewerbegebiet Sülterheide und Ellernkrug seit langem häufig an mehreren Stellen Schotter liegt. Es stellt zu dem Problem mehrere Fragen. ... mehr lesen >>


Stein mit Motiv Lippische Rose
Anfrage im Bau- und Planungsausschuss vom 21. 9. 2017

Gestaltete Pflastersteine vor dem Bürgerhaus

Hanns-Jürgen Hammesfahr - für die Grünen im Bau- und Planungsausschuss - fragt an, wo die von Bürgern gestalteten Sandsteine, die vor dem Bürgerhaus in einem Kreis in das Pflaster eingelassen waren, abgeblieben sind. Wenn auch die offizielle Antwort auf sich warten ließ - Bilder von der Baustelle vor dem Bürgerhaus geben eine Antwort. ... mehr lesen >>


Karbachhaus
Anfrage im Bau- und Planungsausschuss   -  21. 9. 2017

Dokumentation der Fassade des Karbachhauses

Die Bauarbeiten am Marktplatz beginnen. Hanns-Jürgen Hammesfahr - für die Grünen im Bau- und Planungsausschuss - fragt an, wann - wie von der Verwaltung zugesagt - die photometrische Dokumentation der Fassade des Karbachhauses den Fraktionen zugestellt wird.


Baustelle Rathaus
Anfrage im Bau- und Planungsausschuss   -  21. 9. 2017

Zahlreiche Subunternehmer beim Rathausneubau

Hanns-Jürgen Hammesfahr - für die Grünen im Bau- und Planungsausschuss - fragt an, wann - wie von der Verwaltung zugesagt - die Liste der Subunternehmer den Fraktionen zugestellt wird?
Antwort: Herr Paulussen überreicht den Fraktionsvorsitzenden die umfangreiche Liste in der Ratssitzung vom 16.11.


Ladesäule hinter dem histor. Rathaus
Anfrage im Bau- und Planungsausschuss   -  21. 9. 2017

Parkplatz für E-Auto-Ladesäule muß freigehalten werden

Jürgen Rosenow - für die Grünen im Bau- und Planungsausschuss - weist darauf hin, dass die beiden Stellflächen vor der Ladesäule hinter dem historischen Rathaus für das Aufladen von E-Autos freigehalten werden müssen.


Sedanplatz
Schnell erledigt   -  17. 9. 2017

Stolperfalle auf dem Sedanplatz schnell beseitigt

Eine gebrochene Gewegplatte über einem Schacht führte zu einer Stolperfalle auf dem Sedanplatz. Eine Mail vom späten Abend an den Bauhof wurde schon am anderen morgen kurz vor 8 mit dem Hinweis 'wird im Laufe des Tages beseitigt' beantwortet - Und so geschah es auch. Wir können nur alle Menschen in Lage auffordern Schäden, Müllablagerungen und dergleichen über die Internetseite der Stadt oder telefonisch bei der Müllhotline (05232/601666) oder dem Bauhof zu melden.


Absenkung- so sollte sie sein
Anfrage im Ausschuss für Öffentl.Ordnung...  -  11. 9. 2017

Fehlende Bordsteinabsenkungen am Busbahnhof

Reimund Neumann - für die Grünen im Ausschuss fragt an, warum die Bordsteinabsenkungen auf dem Geh/Radweg am Busbahnhof immer noch ungenügend sind.


Der VEP in Papierform
Anfrage im Rat   -  13. 7. 2017

VEP auf der Webseite der Stadt einsehbar?

Reimund Neumann - für die Grünen im Rat - fragt an, wann der Verkehrsentwicklungsplan auf der Webseite der Stadt Lage für die Bürger einzusehen ist.
Antwort: Herr Paulussen antwortet für die Verwaltung, daß dies kurzzeitig möglich sein wird.
Das ist inzwischen erfolgt: Link zum VEP


Hier eine der Eichen am Werreanger
Anfrage im Rat   -  13. 7. 2017

Eichen leider vertrocknet

Im Rahmen der Ersatzpflanzungen für die Kastanienallee am Busbahnhof wurden am Busbahnhof selbst und im Stadtgebiet zahlreiche Ersatzpflanzungen vorgenommen. Reimund Neumann - für die Grünen im Rat - wies darauf hin, daß einige der gepflanzten Eichen vertrocknet sind - u.a. auf dem Sportgelände Eichenallee und am Werreanger - und fragt an, ob die ausführende Firma Ersatz leisten muß.
Antwort: Herr Paulussen antwortet für die Verwaltung, daß hier die Gewährleistung greifen muß.


Die Erde bei Nacht ©
Anfrage im Bau- und Planungsausschuss   -  5. 7. 2017

Lichtkonzept und Lichtverschmutzung

Im Rahmen der Diskussion um die erste Vorstellung des Lichtkonzeptes für die Innenstadt fragt Reimund Neumann - für die Grünen im Ausschuss - ob das Problem der Lichtverschmutzung bedacht worden sei.
Antwort: Herr Paulussen antwortet für die Verwaltung, daß dies der Fall sei. Unter Lichtverschmutzung versteht man die zunehmende Aufhellung der Nacht, insbesondere in Ballungsräumen. Siehe auch die Erläuterungen und eindrucksvolle Bilder


Vorläufige Planskizze
Anfrage im Bau- und Planungsausschuss   -  5. 7. 2017

Bepflanzung Parkplatz am neuen Rathaus - Zweiter Durchgang zum Bürgerhaus

Reimund Neumann - für die Grünen im Ausschuss - fragt an ob es am Clara-Ernst-Platz direkt neben dem 'Schusterlädchen' einen Durchgang zum Lagenser Forum geben werde.
Antwort: Herr Paulussen antwortet für die Verwaltung, daß dies auf Grund der Besitzverhältnisse nicht möglich sein werde.
Herr Hanns-Jürgen Hammesfahr - für die Grünen im Ausschuss fragt nach Plänen für die Anpflanzungen auf dem Parkplatz am neuen Rathaus, sowie im Zufahrtsbereich zur Rhienstrasse.
Antwort: Herr Paulussen antwortet für die Verwaltung, daß diese im Auftrag des Generalunternehmers von einem Landschaftsgärtner unter der Berücksichtigung des Untergrundes noch erstellt werden.


Elektrobus - CC BY 3.0, ©
Anfrage im Rat   -  22. 6. 2017

Einstellung eines Klimamanagers

Jürgen Rosenow - für die Grünen im Rat - fragt an, wann die Stelle eines Klimamanagers, die schon vor langer Zeit beschlossen wurde und für die die Stadt Lage entsprechende Zuschüsse bekommen wird, endlich besetzt wird, ob der Antrag schon erfolgt ist und ob der Verwaltung ein Bescheid dazu vorliegt.
Antwort: Herr Paulussen antwortet für die Verwaltung, daß nach jetzigem Stand des Verfahrens die Einstellung im Dezember erfolgen kann.


Anfrage im Rat   -  6. 4. 2017

Ersatzgelände für Schrebergärten

Jürgen Rosenow - für die Grünen im Rat - führt aus, daß für Schrebergärten, den drei Standtorten in Lage aufgegeben werden müssen schon im letzten Jahr Ersatzgelände gefunden werden sollte und fragt, ob die Bemühungen der Verwaltung inzwischnen erfolgreich waren und möchte wissen, wie groß das Ersatzgelände ist.
Antwort: Von der Verwaltung ist zu erfahren, das Stadt Gelände in Größe von ca. 7.000 qm zur Verfügung stellen kann.


Anfrage im Rat   -  6. 4. 2017

Überdimensionierte Hecken und Zäune

In der Jettenkampsiedlung haben zahlreiche Eigentümer entgegen der Gestaltungssatzung ihre Grundstücksgrenzen mit sehr großen Hecken, Zäunnen und dergleichen abgetrennt. Die Siedlung macht deshalb einen sehr abweisensen negativen Eindruck. Der Bauauschuss hatte als Kompromiß eine Maximalhöhe von 1,20 beschlossen. Jürgen Rosenow - für die Grünen im Rat - fragt an, ob die Verwaltung schon tätig geworden ist, um zu veranlassen, daß die Eigentümer die überdimensionierten Anlagen zurückbauen.


Baumschule - CC BY-SA 3.0 de, © Bundesarchiv
Anfrage im Rat   -  6. 4. 2017

Ersatzpflanzungen

Jürgen Rosenow - für die Grünen im Rat - fragt an, ob die Ersatzpflanzungen für Fällungen auf dem Altrogge-Gelände inzwischen erfolgt sind.
Antwort: Herr Paulussen antwortet für die Verwaltung, daß die geforderten Ersatzpflanzungen und Grünmaßnahmen vorgenommen wurden und von der Verwaltung abgenommen wurden.


Grundschule Lage
Anfrage im Rat   -  23. 2. 2017

Baumaßnahme Grundschule Lage - OGS

Titus Donhauser - für die Grünen im Rat - fragt nach der Baumaßnahme Grundschule Lage. Herr Landrock von der Verwaltung schildert, daß zunächst die Fundamente im Schulhofbreich beseitigt werden. Des Weiteren werden derzeit Planungen erstellt, um eine Entscheidungsgrundlage für die Gremien zu schaffen.


Baustelle am Marktplatz
Anfrage im Bau- und Planungsausschuss   -  16. 3. 2017

Bebauung am Marktplatz

Hanns-Jürgen Hammesfahr - für die Grünen im Ausschuss - erkundigt sich nach dem Fortgang der Baumaßnahme am Marktplatz (ehemaliges Karbachhaus und ehemaliges Rathaus 2) Auf Grund von dubiosen Äußerungen von Herrn Mölling (für die Inverstoren) in LZ und Postillon waren in der Öffentlichkeit Zweifel auf gekommen, ob die Maßnahme vom Investor zuenden geführt wird.


CC BY 3.0, ©
Anfrage im Bau- und Planungsausschuss   -  16. 3. 2017

Wasserschaden im Bauarchiv der Stadt Lage

Hanns-Jürgen Hammesfahr - für die Grünen im Ausschuss - bemerkt, daß das Bauarchiv der Stadt Lage von einem Wasserschaden betroffen gewesen sei und fragt an, ab wann es wieder zur Verfügung stehe und welche Schäden entstanden seien.
Antwort: Herr Paulussen von der Verwaltung erklärt, das die Akten z.Z. gesperrt seien und entfeuchtet würden. Am Archivgut sein kein Schaden entstanden. Die Sperrung diene dem Schutz der Benutzer, um sie bis zur entgültigen Trocknung vor evt. Schimmelsporen zu bewahren.


Anfrage an die Fachgruppe Ordnung   -  27. 2. 2017

Uhr am Bahnhof

Wer zum Bahnhof eilt oder rennen muß, weil er den Zug nicht verpassen möchte, freut sich über die weithin sichtbare Uhr. Man kann dann seine Chancen, den Zug zu erwischen, gut abschätzen und gegebenenfalls noch schneller werden. Leider geht die Uhr seit einige Wochen falsch - genauer 63 Minuten vor. Nach einer Anfrage von Reimund Neumann wurde das Fachteam Straßenbau beauftragt und behob das Problem kurzfristig.


Rathausbaustelle
Anfrage im Rat   -  23. 2. 2017

Aufladestationen und Stellflächen für Pedelecs am neuen Rathaus

Reimund Neumann - für die Grünen im Rat - fragt nach der Unterbringung der Dienstpedelecs am zukünfigen Rathaus. Herr Paulussen von der Verwaltung erläutert, die bislang im Hof des ehemaligen Rathauses II aufgestellten Boxen werden im Nahbereich des künftigen Rathauses aufgestellt. Es werden dann auch Stationen zum Aufladen von E-Bikes geschaffen. Diese stehen der Allgemeinheit ebenfalls zur Verfügung.


Heidensche Str. - Hier fehlt der Radweg
Anfrage im Bau- und Planungsausschuss   -  16. 2. 2017

Dämmung Grundschule Lage / Radwege nach Heiden und Schötmarsche Str.

Hanns-Jürgen Hammesfahr - für die Grünen im Ausschuss - fragt an, wie der U-Wert des obersten Geschosses in der Grundschule Lage sei. (Der U-Wert gibt die Qualität der Dämmung an und in den betreffenden Räumen ist es im Winter sehr kalt) - Außerdem fragt er nach dem Stand der Dinge bei der Radweg Planung Heidensche Straße und Schötmarsche Straße.


Breitenheider Straße
Anfrage im Ausschuss für Ordnung ...   -  23. 11. 2016

Verkehrsberuhigung K5 Breitenheider Straße

Reimund Neumann - für die Grünen im Ausschuss fragt an, ob es mittlerweile Gespräche mit dem Kreis Lippe über eine Einengung auf der K5 Breitenheider Straße gegeben habe. Dieses sei in einer der letzten Sitzungen angekündigt worden, er habe jedoch keine Rückmeldung erhalten.


Blick von der B239 auf die Wegstrecke
Anfrage im Stadtentwicklungsausschuss vom 17. 11. 2016

Geh- und Radweg von der B239 ins Gewerbegebiet Sülterheide

Reimund Neumann - für die Grünen im Ausschuss erkundigt sich nach dem Sachstand hinsichtlich des Geh- und Radwegs der von der B239 / Detmolder Strasse in das Gewerbegebiet Sülterheide führt. Ein solcher Weg würde Radfahrern und Fußgängern , die ins Gewerbegebiet wollen einen Umweg ersparen. Siehe auch Antwort und Lageplan. ... mehr lesen >>


Anzeigetafeln an zwei Bahnsteigen fehlen
Anfragen im Rat   -  10. 11. 2016

Platz für Schaukästen / Anzeigetafeln Bahnhof / WLAN Wohnheim Bredestraße

Reimund Neumann - für die Grünen im Rat - stellt drei Fragen: 1) Wann werden die fehlenden, von der Bahn versprochenen Anzeigentafeln auf Gleis 2 und 4 angebracht? Gibt Fortschritte bei der Suche nach Ersatzflächen für die Schaukästen an Rathaus II? Ist das WLAN in der Asylbewerberunterkunft Bredestraße inzwischen eingerichtet?.


Ladesäule hinter dem histor. Rathaus
Anfrage im Umweltausschuss   -  25. 10. 2016

Wie bezahlt man an der Ladestation für Elektrofahrzeuge

Helmut Behnisch - f+r die Grünen im Ausschuss - fragt nach der Bezahlmöglichkeit an der neuen Ladestation für Elektrofahrzeuge hinter dem historischen Rathaus.
Antwort: Herr Paulussen von der Verwaltung antwortet, dasss man eine App auf dem Smartphone installieren müsse und damit den QR-Code an der Station scannen könne. Die Station sei seit letzter Woche in Betrieb. 2 Fahrzeuge können dort parallel geladen werden.


Keine Freude für Reifen und FahrerIn
Anfrage im Bau- und Planungsausschuss   -  15. 9. 2016

Schotter auf dem Radweg nach Detmold

Hanns-Jürgem Hammesfahr - für die Grünen im Ausschuss - kritisiert, dass auf dem Detmolder Radweg an der B 239 ständig Schotter liege. Er fragt an, ob hier die Verkehrssicherheit noch gegeben sei. Er schlägt vor, den Schotterstreifen durch eine entsprechende Begrünung zu ersetzen, da dann der Schotter nicht mehr auf den Radweg gelangen könne.


Die neue Imagebroschüre
Anfrage im Stadtentwicklungsausschuss   -  12. 9. 2016

Imagebroschüre der Stadt Lage

Reimund Neumann - für die Grünen im Ausschuss - weist auf Fehler in der Imagebroschüre hin und bittet um Mitteilung, wo die Broschüre verteilt wird und wie hoch die erste Auflage ist. Er regt außerdem an, eine Neuauflage vorab im Ausschuss vorzustellen. Dies wird zustimmend zur Kenntnis genommen. .


Verwaiste Baustelle an der Grundschule
Anfrage im Rat vom 7. 7. 2016

Räumlichkeiten für OGS-Unterricht an der Grundschule Lage fehlen

Titus Donhauser - für die Grünen im Rat - erkundigt sich nach dem Baufortschritt an der Grundschule Lage. - Hier werden Räumlichkeiten für die den OGS-Unterricht (Offene Ganztagsschule) gebraucht, aber die Baumaßnahme stockt schon seit Monaten. ... mehr lesen >>
Antwort >>


Freifunk Router
Anfrage im Rat   -  7. 7. 2016

Einrichtung von freiem WLAN an der Asylunterkunft Bredestraße

Reimund Neumann für die Grünen im Rat - erkundigt sich, ob die Einrichtung von freiem WLAN über freifunk-lippe.de schon abgeschlossen ist, denn dazu lägen aus Ausschüssen und Verwaltung unterschiedliche Informationen vor.
Antwort: Herr Landrock teilt mit, dass die Arbeiten dazu noch andauern.
Weitere Infos: freifunk-lippe.de  


Fahrstuhl Bahnhof Lage - im Bau
Anfrage im Rat   -  2. 6. 2016

Wann werden die Fahrstühle auf dem Bahnhof Lage in Betrieb genommen?

Reimund Neumann - für die Grünen im Rat - erkundigt sich, wann endlich die Fahrstühle auf dem Bahnhof Lage in Betrieb gehen.
Antwort: Herr Paulussen erklärt, die Fertigstellung sei für den 10.6. vorgesehen.
Hinweis: Bei einer Reise am 19.7. stellten wir fest, die Fahrstühle sind noch nicht in Betrieb.


Werreaue Nähe Hirschberger Straße
Anfrage im Rat vom 2. 6. 2016

Ersatzgelände für Kleingärten, Baugebiet Hirschberger Str., Zieglerbrunnen

Jürgen Rosenow - für die Grünen im Rat - erkundigt sich nach den Ersatzflächen für die Kleingärten im Bereich Werreanger, nach dem Bebauunsplan G10C Hirschberger Str. und dem Zieglerbrunnen. ... mehr lesen >>
Weitere Infos: Antrag der Grünen aus 2015  
Antwort >>


Albert-Schweitzer-Schule in Hagen
Anfrage im Schulausschuss   -  10. 5. 2016

Renovierung der Albert-Schweitzer-Schule

Titus Donhauser für die Grünen im Schulausschuss - erkundigt sich nach dem Renovierungsfortschritt in der Albert-Schweitzer-Schule.
Antwort: Herr Landrock teilt mit, dass die erforderlichen Reparatur/Abdichtungsmaßnahmen abgeschlossen worden seien. Für die Haushaltsjahr 2017/2018 sollen weitere Haushaltsmittel bereitgestellt werden, um die Front zu ersetzen


Radverkehrsführung stadtauswärts
Anfrage Bau- und Planungsausschuss vom 28. 4. 2016

Unklarer Radweg Heidensche Straße / Bahnübergang

Hanns-Jürgen Hammesfahr - für die Grünen im Schulausschuss - fragt an, wie sich Radfahrer am Bahnübergang Heidensche Straße zu verhalten haben, da dort auf einem Schild das Radwegende angezeigt wird.
Antwort: Herr Paulussen antwortet, dass in Abstimmung mit der Polizei, Radfahrer dort auf dem Fußweg fahren dürfen. Sobald der Bahnübergang ausgebaut werde, würde auch auf diesem Teilstück ein ordnungsgemäßer Radweg erstellt. ... mehr lesen / Bild vergrößern >>


Anfrage im Hauptausschuss   -  21. 4. 2016

Einstellung eines Klimaschutzbeauftragten

Jürgen Rosenow - für die Grünen im Hauptausschuss - weist auf die Beschlusslage hin, wonach ein Klimaschutzbeauftragter eingestellt werden solle. Er bittet mitzuteilen, wann die Einstellung erfolgt. - Auf die gleiche Frage im Bau- und Planungsausschuss lautet die Antwort: 'Die Verwaltung wartet noch auf den Förderbescheid - vorher darf nicht eingestellt werden.'
Weitere Infos: Siehe Antrag aus 2012  


Freiligrathstrasse jetzt leider kahl
Anfrage im Umweltausschuss vom 24. 2. 2016

Ersatz für die Birken in der Freiligrathstraße

In der Freiligrathstraße wurden 17 wunderschöne Birken gefällt. Helmut Benisch - für die Grünen im Ausschuss - fragt nach den Ersatzpflanzungen. ... mehr lesen >>
Vorläufige Antwort >>  Das Problem ist noch nicht gelöst!


Hochbrücke in Lage
Anfrage zur Beantwortung im Rat vom 24. 2. 2016

Endfassung des Verkehrsentwicklungsplanes

Schon lange wird an dem neuen Verkehrsentwicklungsplan für Lage gearbeitet. Die Befassung im Rat ist aber noch nicht in Sicht, dabei könnte der VEP doch wertvolle Impulse für die Stadtentwicklung geben. Reimund Neumann, für die Grünen im Rat, fragt nach. ... mehr lesen >>
Antwort >>


Anfrage im Stadtentwicklungsausschuss   -  4 . 2. 2016

Wie ist der Stand der Dinge beim Thema Stadtradeln?

Lage möchte sich wie im Ausschuss schon besprochen an der Aktion Stadtradeln beteiligen. Diese kann vom 1. Mai bis 30 September stattfinden Reimund Neumann, für die Grünen im Ausschuss fragt wer von der Verwaltung für Anmeldung und Konzept zuständig ist.
Antwort: Herr Moje nennt Herrn Matz als Ansprechpartner. Dieser bestätigt auf Anfrage, das die Stadt Lage angemeldet ist und die Aktion in Lage am 27 August startet.
Weitere Infos: Siehe auch Antrag vom 26.3.2015  


Bigpacks hinter einer hohen Mauer
Zwei Anfragen im Umweltausschuss vom 19. 1. 2016

Nutzung des VW-Vertriebsgeländes in Ehlenbruch

Jürgen Rosenow, für die Grünen im Umweltausschuss und dort Vorsitzender, fragt die Verwaltung nach der neuen Nutzung des ehemaligen VW-Vertriebsgelände am Bahnhof Ehlenbruch. Außerdem erkundigt er sich nach einem Ölschaden an der Ehlenbrucher Straße. ... mehr lesen >>
Antwort >>


Anfrage zur Beantwortung im Rat vom 11. 1. 2016

Einstufung des Bahnhofs Lage durch die Bahn AG

Bei aller Freude über den Baufortschritt beim Bahnhof Lage, gibt es Kritik wegen einiger Mängel (Überdachung Automat, Anzeigetafeln und Durchsagen auf dem Bahnsteigen). Wie ein Bahnhof ausgestattet wird hängt von seiner Einstufung in das Klassifikationssystem der Bahn ab. Reimund Neumann, für die Grünen im Rat, fragt die Verwaltung nach Details dieser Einstufung. ... mehr lesen >>
Antwort >>


Anfrage im Betriebsausschuss vom 1. 12. 2015

Nitratbelastung des Lagenser Abwassers

Titus Donhauser, für die Grünen im Rat, fragt im Betriebsausschuss nach der Nitratbelastung des Lagenser Abwasssers und möchte wissen, ob entsprechende Messungen vorgenommen werden, insbesondere vor der Klärung. Herr Paulussen sagt zu, dass dazu in einer der nächsten Sitzungen vorgetragen wird. - Auf Nachfrage in der Sitzung am 16.3.16 wird die Antwort für die Sitzung im April zugesagt. ... mehr lesen >>
Antwort >>


Wendtkreuzung Blick Richtung Bielefeld
Anfrage im Bau- und Planungsausschuss   -  12. 11. 2015

Radweg an der Wendtkreuzung

Hanns-Jürgen Hammesfahr - für die Grünen im Ausschuss - fragt an, wann der Antrag der Grünen zum Ankauf eines Radwegestreifens im Bereich der Wendtkreuzung im Ausschuss behandelt werde.
Herr Paulussen teilt mit, dass es seitens der Stadt kein Vorkaufsrecht gebe und die Stadt z.Z. kein Zugriffsrecht auf das Grundstück habe.
Das ist zwar eine relevante Information, aber die Antwort steht noch aus.
Weitere Infos: Antrag im Wortlaut  


Anfrage im Bau- und Planungsausschuss   -  29. 10. 2015

Baustelle Lange Straße / Karolinenstraße

Hanns-Jürgen Hammesfahr, für die Grünen im Bau- und Planungsausschusses fragt nach der neuen Baustelle an der Langen Straße in Höhe Karolinenheim.
Antwort: Herr Paulussen teilt mit, daß es dort zu einem Kanalbruch gekommen sei. Da dieser in 4 m Tiele läge seinen umfangreiche Maßnahmen erforderlich. Die Baumaßnahme werde aber kurzfristig beendet.


Baumverstümmelung seit Jahren
Anfrage im Umweltausschuss vom 28. 10. 2015

Eingrünung Gewerbegebiet Sülterheide an der Detmolder Straße

Jürgen Rosenow, Vorsitzender des Umweltausschusses fragt in seinem Ausschuss, ob die Vorgaben der erteilten Baugenehmigungen im Berreich des Gewerbegebietes Sülterheide entlang der Detmolder Strasse eingehalten werden. - Hier handelt es sich um einen uralten Mißstand. Die Begrünung erfolgt nicht, da die Bäume unsachgemäß geschnitten bzw. total gekappt werden. Siehe auch unsere Anfrage im Bau- und Planungsausschuss vom 19. 6. 2010 ... mehr lesen / Bild vergrößern >>
Vorläufige Antwort >>  Das Problem ist noch nicht gelöst!


Anfrage im Umweltausschuss   -  28. 10. 2015

Baumfällungen im Werrebereich

Jürgen Rosenow, Vorsitzender des Umweltausschusses fragt in seinem Ausschuss, ob der Eigentümer des Grundstückes der ehemaligen Mühle an der Werre mittlerweile für die Baumfällungen Ersatz nachgewiesen habe.
Herr Paulussen teilt mit, dass die Verwaltung den Eigentümer angeschrieben habe.
Die eigentliche Antwort steht noch aus.


Tunnel unter der Breiten Straße
Anfrage im Ausschuss 'Öffentl. Ordnung' vom 25. 10. 2015

Große Pfütze am Tunnel

Am Tunnel unter der Breiten Straße ist auf der stadtseitigen Seite die Pflasterung vor dem Beginn des betonierten Bereiches abgesackt. Bei regnerischem Wetter entsteht hier eine große Pfütze, die fast die ganze Breite des Weges einnimmt. Wann kann das Pflaster wieder angehoben werden, sodaß das Wasser in die dort vorhandene Ablaufrinne fließt?. ... mehr lesen / Bild vergrößern >>
Vorläufige Antwort >>  Das Problem ist noch nicht gelöst!


Anfrage zur Beantwortung im Rat vom 25. 10. 2015

Vorschläge für den ÖPNV-Bedarfsplan

Städte und Kreise wurden von der Bezirksregierung Detmold aufgefordert Vorschläge zum Thema ÖPNV zu machen. Reimund Neumann für die Grünen im Rat erkundigt sich, wie die Stadt Lage diese Möglichkeit genutzt hat. ... mehr lesen >>
Weitere Infos: Siehe Bericht über schadhafte Brücken  
Antwort >>


Anfrage zur Beantwortung im Rat vom 25. 10. 2015

Schaukästen im Innenstadtbereich

Reimund Neumann fragt nach alternativen Möglichkeiten für die Schaukästen, die sich derzeit am Rathaus II befinden und vermutlich der Neugestaltung des Marktplatzbereiches weichen müssen. ... mehr lesen >>
Antwort >>


Anfrage im Rat   -  10. 9. 2015

Radweg in Pottenhausen

Titus Donhauser, für die Grünen im Rat, bittet Herrn Paulussuen seine Ausführungen zum Radweg in Pottenhausen zu konkretisieren. Insbesondere möchter er wissen, ob die Grundstücksproblematik auf dem Teilstück 'Vogelsänger-Kreuzung' Richtung Kreisel Pottenhausen gelöst werden kann.
Antwort: Herr Paulussen bejaht dies: Durch die komplette Sanierung der Fahrbahn könne der Radweg auch an der Stelle gebaut werden, an der Grundstücksprobleme dies bisher verhindert hätten.
Weitere Infos: Überblick über die Radwegproblematik  


Blick auf Bielefeld ©
Anfrage im Stadtentwickungsausschuss   -  28. 8. 2015

Regiopolregion rund um Bielefeld

Reimund Neumann, für die Grünen im Rat, fragt im Ausschuss für Wirtschaft und Stadtentwicklung, ob sich die Verwaltung schon mit dem Thema 'Regiopol-Region' befaßt habe und wie sie dazu stehe. Über diesen neuen Zusammenschluß zahlreicher Gemeinden rund um Bielefeld ist in letzter Zeit in der Presse berichtet worden. .
Bisher keine Antwort erhalten !


Anfrage im Stadtentwicklungsausschuss   -  26. 6. 2015

Lagenser Teilnahme an der Aktion Stadtradeln

Reimund Neumann, für die Grünen im Ausschuss fragt nach der Teilnahme Lages an der Aktion Stadtradeln und verweist auf einen entspechenden Antrag vom März diesen Jahres und zahlreiche Presseveröffentlichungen zur Teilnahme von Nachbarkommunen.
Antwort: Herr Paulussen antwortet, daß in einer der nächsten Sitzungen der Antrag behandelt werden solle und über eine Teilnahme im Jahre 2016 entschieden werde.
Weitere Infos: Der Antrag vom 26.3.15  


Anfrage im Ausschuss öffentl. Ordnung   -  16. 6. 2015

Salafisten in Lage?

Reimund Neumann, für die Grünen im Ausschuss weist auf einen Artikel in der LZ vom 10.6. hin, nach dem bei einer Diskussionsveranstaltung in Bad Salzuflen nach Auffassung des Referenten 2 'Hardcore-Salafisten' aufgetreten sind, die sich als Mitglieder einer gemäßigten Gemeinde aus Lage bezeichnet hätten. R. Neumann fragt die Verwaltung, ob es Erkenntnisse geben, dass tatsächlich derartige Salafisten in Lage ansässig seien.
Antwort: Herr Peters von der Polizei antwortet, dass der polizeiliche Staatsschutz potentielle Gefährder im Blick habe.


Anfrage im Bau- und Planungsausschuss vom 23. 4. 2015

Unbefriedigende Situation für Radfahrer Lange Straße/Schlüsselburg

Hanns-Jürgen Hammesfahr - für die Grünen im Ausschuss - fragt: Warum das geforderte Schild, das Radfahrern die Benutzung des Bürgersteiges ermöglicht, noch nicht aufgestellt worden sei? - Der angesprochene Bereich ist einer der wenigen Bundesstraßenabschnitte im Bereich der Stadt Lage ohne Radweg. Durch verschiedene Fehlplanungen wurde hier bisher eine sinnvolle Lösung verhindert. ... mehr lesen >>
Vorläufige Antwort >>  Das Problem ist noch nicht gelöst!


'freie Sicht' am Karolinenheim
Anfrage im Ausschuss für Klimaschutz und Umwelt  -  21. 4. 2015

Bäume im Bereich Karolinenheim

Helmut Behnisch - für die Grünen im Ausschuss - fragt nach den Baumfällungen im Bereich Karolinenheim.
Antwort: In der folgenden Sitzung am 21.5.15 antwortet Margarete Wißmann (Stabstelle Umwelt), daß die Bäume wegen ihrer Größe noch nicht unter die Baumschutzsatzung fallen. Die Fällungen stehen im Zusammenhang mit dem geplanten Neubau des Karolinenheims.


Anfrage im Bau- u. Planungsausschuss   -  30. 10. 2014

Radwegmarkierung ist nicht mehr sichtbar

Hanns-Jürgen Hammesfahr, für die Grünen im Ausschuss, erklärt, das der Radweg im Bereich der Langen Straße bis zum Kreisverkehr am Marktkauf rot markiert gewesen sei. Die Markierung sei fast nicht mehr zu erkennen.
Antwort: Herr Paulussen von der Verwaltung antwortet, dass die rote Markierung erneuert werde.


Anfrage im Ausschuss für öffentl. Ordnung vom 26. 8. 2014

Radwegbeschilderung

Reimund Neumann - für die Grünen im Ausschuss - fragt: Welche und wieviele Radwegschilder wurden oder werden im Bereich der Stadt Lage demontiert, um die Beschilderung an die neue Rechtslage anzupassen? (Radwegzwang nur in besonderen Fällen) Gibt es dabei Problemfälle? Ist die Angelegenheit schon abgeschlossen? Falls nicht, wann wird die Demontage erfolgen? ... mehr lesen >>
Antwort >>


Bemerkung im Bau- und Planungsausschuss   -  6. 5. 2014

Entscheidung über Wälle am Kino nichtöffentlich ?

Seit langem sind die Erdwälle am neuen Kino in der Diskussion. Jetzt wurde nach vorheriger Besichtigung und Gespräch mit dem Kinobetreiber im Bau- und Planungsausschuss ein Kompromiss gefunden. (Die LZ berichtete ausführlich.) Jürgen Rosenow Fraktionsvorsitzender der Grünen äußerte sein Unverständnis darüber, warum die Angelegenheit im nichtöffentlichen Teil abgestimmt wurde. War doch vorher alles im öffentlichen Teil diskutiert worden. Die Unsitte, ohne Anlass und Notwendigkeit Fragen im nichtöffentlichen Teil der Sitzungen zu behandeln, sollte aufhören.


Antwort auf eine Anfrage   -  26. 3. 2014

Ein Geschwindigkeitsdisplay wieder im Einsatz

Hildegard Hempelmann fragte am 12.12.13 wann mit dem Ersatz für das abhanden gekommene Geschwindigkeitsdisplay zu rechnen sei. - Im Ausschuss am 26.3.14 gab Herr Matz bekannt, daß das Gerät wieder zur Verfügung steht. Wünsche und Anregungen von Bürgern und Fraktionen zur temporären Aufstellung werden von der Fachgruppe Tiefbau entgegengenommen und in einer Priortätenliste abgearbeitet.


Anfrage im Stadtentwicklungsausschuss   -  28. 1. 2014

Schutz der Bäume auf der REWE-Baustelle

Hanns-Jürgen Hammesfahr, für die Grünen im Auschusses, bemängelt, dass im Rahmen der Bauarbeiten zu dem neuen REWE-Markt mehrere große Bäume geschädigt worden seinen.
Antwort: Herr Paulussen verweist auf Probleme bei Großbaustellen im Innenstadtbereich. Die Stadt sei bereits aktiv geworden und habe Nachbesserungen bie den Schutzmaßnahmen für den Baumbestand gefordert.


Display ©
Anfrage im Hauptausschuss   -  12. 12. 2013

Geschwindigkeitsmessgerät mit Display

Hildegard Hempelmann - für die Grünen im Rat - erkundigt sich im Hauptausschuss ob Ersatzbeschaffung für das abhandengekommene Displaygerät erfolgen werde. (Geschwindigkeitsmessgerät, bei dem dem Fahrer auf einem Display seine Geschwindigkeit angezeigt wird). Die Verwaltung legt dar, dass noch vorhandene Haushaltsmittel eingesetzt werden können.


Baumaßnahme ist erfolgt vom 2. 10. 2013

Engstelle im Bürgersteig beseitigt

Das Problem an der Heidenschen Straße, das im letzten Jahr Gegenstand einer Anfrage der Grünen war, ist zu einem positiven Abschluß gekommen. ... mehr lesen >>
Weitere Infos: Unsere Anfrage vom letzten Jahr  


Anfrage im Haupt- und Finanzausschuß vom 7. 2. 2013

Fragen zur Beteiligung an der Rekommunalisierung der E.ON W.Weser AG

Der Rat der Stadt Lage soll darüber entscheiden, ob im Rahmen der Rekommunalisierung der E.on-Weser-AG Gesellschaftsanteile im Wert von weit über zehn Millionen Euro erworben werden sollen. Um diese Frage entscheiden zu können haben die Grünen einen Fragenkatalog vorgelegt, der von der Stadtverwaltung oder einem Gutachter beantwortet werden soll. ... mehr lesen >>
Weitere Infos: Bericht im Postillon  


AKW Grohnde
Anfrage an die Stadtverwaltung vom 10. 1. 2013

Katastrophenschutz in Lage im Fall eines Störfalls in Grohnde

Von vielen Menschen wird verdrängt, daß das AKW Grohnde nur 40 km von Lage entfernt ist. Wie es um den Katastrophenschutz in Lage für den Ernstfall bestellt ist, möchte die Mahnwachengruppe Fukushima von der Stadtverwaltung erfahren. ... mehr lesen >>


© Willi431 C.C.-Lizenz (CC BY-SA 3.0)
Anfrage im Rat   -  13. 12. 2012

Lagenser Meldungen zum Bundesverkehrswegeplan – B 239 n – B 66 n

Die Städte und Gemeinden und die Kreise wurden von der Bezirksregierung aufgefordert, gewünschte überregionale Straßenneubaumaßnahmen anzumelden. Wir möchten wissen, welchen Bedarf die Stadt Lage gemeldet hat und welche konkreten Stellungnahmen und welche Begründungen zu den einzelnen Straßenbaumaßnahmen abgegeben wurden.


Anfrage im Rat   -  13. 12. 2012

Verkehrssituation in der Hellmeyerstraße

Hildegard Hempelmann (für die Grünen im Rat) hat festgestellt, daß sich in der Hellmeyerstraße im Zufahrtsbereich zum Parkhaus immer wieder Verkehrsteilnehmeer unkorrekt verhalten. Sie bittet die Verwaltung um Aussagen, wie diese Probleme beseitigt werden können.


Stufe im Gehweg Friedrichstraße
Anfrage an dem Rat vom 6. 12. 2012

Nicht barrierefreier Gehweg 'Friedrichstrasse - City-Center'

In den letzten Monaten wurde an der Friedrichstrasse im Bereich der Verbindung zum City-Center-Parkplatz ein neues Gebäude errichtet. Im Erdgeschoß des Gebäudes befindet sich ein Säulengang, der den öffentlichen Fußgängerverkehr zwischen Friedrichstraße und City-Center-Parkplatz aufnehmen soll. Zur Friedrichstraße schließt dieser Weg mit einem Hochbord ab, ist also nicht barrierefrei. Reimund Neumann (für die Grünen im Rat) stellt dazu einige Fragen:  ... mehr lesen >>


Anfrage an dem Rat vom 21. 11. 2012

Sind die die festgestellten Mängel an den Radwegweisern beseitigt?

Reimund Neumann (für die Grünen im Rat) fragt, ob die Mängelliste 'Radwegweisung', die der Kreis Lippe erstellt und allen Städten zuleitet, von der Stadt Lage schon abgearbeitet wurde und welche Maßnahmen dazu erforderlich waren bzw. erforderlich sind. ... mehr lesen >>
Weitere Infos: Kreis Lippe will fahradfreundlich sein  


Anfrage im Umweltausschuss vom 7. 11. 2012

Baumfällungen am Eckerngarten

Jürgen Rosenow (Fraktionsvorsitzender der Grünen im Rat) fordert Aufklärung zu den Fällungen von 4 großen gesunden, weit über 100 Jahre alten Eichen am Eckerngarten. ... mehr lesen >>


Anfrage im Umweltausschuss   -  7. 11. 2012

Standorte für neue Windkraftanlagen

Jürgen Rosenow (Fraktionsvorsitzender der Grünen im Rat) stellt folgende Fragen: Wann ist mit Ergebnissen der Suche nach Vorrangflächen für neue Windkraftanlagen zu rechnen? Wer ist in dem interkommunalen Verfahren Ansprechpartner? Wer bearbeitet die Angelegenheit innerhalb der Stadtverwaltung Lage?.


Schriftliche Anfrage vom 6. 11. 2012

Informationsveranstaltung Lärmschutzmaßnahmen

Reimund Neumann (für die Grünen im Rat) fragt nach der Verwirklichung der vom Umweltausschuss beschlossenen Informationsveranstaltung zu Lärmschutzmaßnahmen. ... mehr lesen >>


Ähnliche Situation in Detmold
Anfrage im Umweltausschuss vom 30. 10. 2012

Radweg in Waddenhausen wird zugeparkt

Hans-Jürgen Hammesfahr (für die Grünen im Ausschuss) kritisiert, dass an der Schötmarschen Straße in der Nähe der Kreuzung Weege auf der rechten Seite (stadtauswärts) der Radweg ständig durch einen Gebrauchtwagenhändler zugeparkt werde. ... mehr lesen >>


Schriftliche Anfrage vom 29. 10. 2012

Bürgersteig und Radwegeinengung an der Heidenschen Straße

Reimund Neumann (für die Grünen im Rat) fragt, wann die Engstelle des Fuß- und Radweges an der Heidenschen Straße, stadtauswärts auf der rechten Seite vor dem Abzweig Ostring beseitigt wird?. ... mehr lesen >>
Weitere Infos: Ergebnis 1 Jahr später  


Welkes Grün am Rathaus?
Anfrage im Bau- und Planungsausschuss vom 23. 10. 2012

Stellenbeschreibung für die Stabsstelle Umwelt

Jürgen Rosenow (für die Grünen im Rat) wünscht, dass für die neu eingerichtete Stabstelle Umwelt eine Stellenbeschreibung erstellt und im Umweltausschuss vorgestellt werden solle. ... mehr lesen >>


Die Reparatur ist schon ausgeführt
Anfrage im Rat   -  21. 6. 2012

Schäden am Gehweg Flurstrasse

Herr Donhauser (für die Grünen im Rat) weist auf Beschädigungen hin und hält es für erforderlich, die Reparaturarbeiten dringend auszuführen.


Im Gewerbegebiet Sülterheide
Anfrage im Stadtentwicklungsausschuss   -  19. 6. 2012

Arbeitsplätze im Gewerbegebiet Sülterheide

Frau Hempelmann (für die Grünen im Rat) erinnert daran das die Verwaltung zugesagt hatte, über die Firmen im Gewerbegebiet Sülterheide und die Zahl der dortigen Arbeitsplätze zu informieren. Herr Moje antwortete in einer der folgenden Sitzungen: Derzeit erhält die Stadt aus dem Gebiet Sülterheide 185000 Euro Gewerbesteuer, erwirtschaftet von 58 Betrieben, die 335 Mitarbeiter beschäftigen, darunter 28 Auszubildende. In nächster Zeit seien weitere Firmenzuzüge zu erwarten.


Inzwischen schon ausgebessert
Anfrage im Bau- Haupt- und Finanzausschuss  -  5. 6. 2012

Beschädigungen der Fahrbahn im Heideweg

Frau Hempelmann (für die Grünen im Ausschuss) weist darauf hin, dass durch den starken Verkehr auf Grund der Heidener Baustelle die Fahrbahn im Heideweg beschädigt worden sei. Dieses stellt insbesondere für Zweiradfahrer ein Gefahrensituation dar.
Herr Paulussen weist in seiner Antwort darauf hin, dass die Probelmatik bekannt sei und derzeit Gespräche mit dem bauausführenden Unternehmen geführt würden.


Anfrage im Schulausschuss   -  7. 5. 2012

Sicherheit Haltestelle Heßloher Straße

Titus Donhauser (für die Grünen im Ausschuss) bittet darum, die Verkehrssicherheit der Haltestelle Heßloher Straße zu überprüfen.


Anfrage im Schulausschuss vom 7. 5. 2012

Versicherungsschutz bei Schülerbeförderung

Titus Donhauser (für die Grünen im Ausschuss) erkundigt sich nach dem Versicherungsschutz bei Fahrgemeinschaften für die Schülerbeförderung. ... mehr lesen >>


Inbetriebnahme der neuen Drehleiter
Frage im Ausschuss für öffentliche Ordnung  -  18. 1. 2012

Kosten für die neue Drehleiter

Auf Nachfrage von Reimund Neumann (für die Grünen im Ausschuss) teilt Herr Hirt (Verwaltung) mit, dass evt. Regressansprüche aufgrund der bekannten Kartellvergehen der Feuerwehrfahrzeughersteller derzeit im Rechtsamt in Bearbeitung sind. Die Drehleiter sei davon jedoch nicht betroffen, da sie nach dem Ende des Zeitraums der Kartellvergehen angeschafft wurde.


Freibad Lage im Winter
Anfrage im Sportausschuss   -  18. 1. 2012

Vandalismus in den Freibädern?

Detlef Hübner (für die Grünen sachkundiger Bürger im Ausschuss) erkundigt sich, ob es in der letzten Freibadsaison wieder Fälle von größerem Vandalismus in den Freibädern gegeben habe. Von der Verwaltung antwortet Herr Landrock direkt im Ausschuß, daß dies im vergangenen Jahr nicht der Fall gewesen sei.


Gefährlicher Parkplatz
Anfrage im Umweltausschuss vom 21. 9. 2011

Probleme mit parkenden Autos an der Billinghauser Strasse

Frau Wissmann beantwortet eine Anfrage von Jürgen Rosenow hinsichtlich parkender Autos im Bereich Billinghauser Straße / Heßkamp. ... mehr lesen >>


Anfrage im Bau- und Planungsausschuss vom 3. 3. 2011

Begrünung Neubau Firma Büker-Baustoffe Kachtenhausen

Her Hammesfahr möchte wissen, welche Begrünungsauflagen die Firma Büker-Baustoffe für die neu errichtete Halle in Lage-Kachtenhausen zu erfüllen habe. ... mehr lesen >>
Weitere Infos: Anfrage aus dem November  


Anfrage im Umweltausschuss vom 23. 11. 2010

Eingrünung der Erweiterung des Baustoff-Betriebes in Kachtenhausen

Jürgen Rosenow bittet um Erläuterungen der geplanten Eingrünung des Baustoffbetriebes Büker in Lage-Kachtenhausen. ... mehr lesen >>


Hier Teil der Albert-Schweitzer-Schule
Anfrage im Schulausschuss vom 22. 11. 2010

Alarmanlagen in Lagenser Schulen

Titus Donhauser bittet die Verwaltung, eine Aufstellung der vorhandenen Alarm- bzw. Notfallanlagen in den Lagenser Schule vorzulegen. ... mehr lesen >>


Eingang Grundschule Lage
Anfrage im Schulausschuss   -  22. 11. 2010

Eingangsbereich Grundschule Lage

Titus Donhauser fragt nach der Gestaltung des Eingangsbereiches der Grundschule Lage. Hier sollten Gespräche mit der Schulleitung und der Elternpflegschaft geführt werden.


Noch sind die Bauarbeiten im Gange
Anfrage im Bau- und Planungsausschuss vom 18. 11. 2010

Werrebrücke für Fußgänger 'Im Korbe'

Wann wird die Brücke im Korbe wieder freigegeben? Anfrage von Jürgen Rosenow ... mehr lesen >>


Anfrage im Bau- und Planungsausschuss vom 28. 10. 2010

Scheinwerfer an der B239

Fahrradfahrer, die im Dunkeln auf der B239 aus Richtung Detmold kommen beschwerten sich über einen großen Scheinwerfer der sie blendet. Da hier auch auf dem Radweg mit Gegenverkehr oder mit Fußgängern zu rechnen ist, und diese nicht immer korrekt beleuchtet sind, ist die Situation nicht ganz ungefährlich. Dazu eine Anfrage von Hans-Jürgen Hammesfahr ... mehr lesen >>


Anfrage im Kulturausschuss vom 23. 6. 2010

Zaun an der Teutoburger-Wald-Strasse

In Hörste befindet sich an der Teutoburger Wald-Straße auf der linken Seite oberhalb des haus des Gastes ein verfallener Zaun. Der Bürgersteig wurde seit längerer Zeit nicht gereinigt. Dazu die Fragen: Wann wird der Zaun repariert oder abgerissen? Wann wird der Bürgersteig an dieser Stelle das nächste Mal gereinigt? Anfrage von Dr. Hans Jacobs ... mehr lesen >>


Anfrage im Kulturausschuss   -  23. 6. 2010

Aufgaben des Kulturausschusses

1) Wann bekommt der Kulturausschuss die geänderte Aufgabenliste? 2) Wer hat wann die Veränderung der Aufgaben des Kulturausschusses beschlossen? Anfrage von Dr. Hans Jacobs


Anfrage im Bau- und Planungsausschuss vom 19. 6. 2010

Eingrünung zwischen Friedrich-Ebert-Strasse und Bahn

Viele Bürger und natürlich die zuständigen Planer bemühen sich um eine ansprechende Gestaltung ihrer Stadt. Auch der Bebauunsplan kann mit entsprechenden Festsetzungen dazu beitragen. In diesem Zusammenhang stellte Hans-Jürgen Hammesfahr folgende Anfrage ... mehr lesen >>


Anfrage im Bau- und Planungsausschuss   -  19. 6. 2010

Kronen von Bäumen an der B239/Sülterheide gekappt

An der B239 im Gewerbegebiet Sülterheide wurden an 2 Betrieben die Kronen von Bäumen radikal gekappt, (nicht fachgerecht zurückgeschnitten). Es handelt sich um Bäume, die laut Festsetzungen für die Eingrünung dieser Flächen vorgesehen sind. Jürgen Rosenow bittet die Verwaltung um Überprüfung dieser Angelegenheit.


Der Schnee bringt es an den Tag
Anfrage zur Beantwortung im Rat vom  6. 3. 2010

Wärmeverluste am Schulzentrum

Kann man abschätzen wie hoch der Wärmeverlust ist? Ist eine nachträgliche Dämmung möglich, deren Kosten in sinnvollen Verhältnis zur langfristigen Kosteneinsparung stehen? (Anfrage von Reimund Neumann) ... mehr lesen >>
Weitere Infos:         


Anfrage im Bau- und Planungsausschuss vom 18. 2. 2010

Salz streuen?

Hans-Jürgen Hammesfahr (für die Grünen im Ausschuss) fragt an, ob das Aufbringen von Salz im Rahmen der Straßenreinigungssatzung erlaubt sei. Die Antwort der Verwaltung ... mehr lesen >>


Informationen sind gewünscht
Anfrage zur Beantwortung im Rat   -   4. 12. 2009

Renovierung des Bahnhofs Lage ohne Fahrgastinformationstafeln?

Sind die Pressemeldungen zutreffend, daß die Bahn eine Renovierung des Bahnhofs Lage ohne den Einbau elektronischer Fahrgastinformationstafeln auf den Bahnsteigen und im Bahnhofsgebäude plant? (Anfrage von Reimund Neumann)


Anfrage im Bau- und Planungsausschuss vom  1. 12. 2009

Reinigung des Radweges zwischen Lage und Lemgo

Wer ist für die Reinigung des Radweges zwischen Lage und Lemgo zuständig, wo im Bereich einer Senke eine erhebliche Verschmutzung seit langem nicht beseitigt worden ist? (Anfrage von Hans-Jürgen Hammesfahr) ... mehr lesen >>
Weitere Infos:         


Anfrage 4. 10. 2005So schnell ging es noch nie!! Hinweis zu einem Radwegfehler
Anfrage 29. 9. 2003Ausbau der Ortsdurchfahrt Heiden    Antwort
Anfrage 29. 9. 2003Erstellung eines Rad- und Fußweges an der Heidenschen Straße Antwort
Anfrage 17. 12. 2002Gerechtigkeit der Abwassergebühren
Anfrage 16. 7. 2002Wann ist DSL überall in Lage möglich? Antwort
Anfrage 18. 11. 1999Landschaftsplan
Anfrage 18. 11. 1999Energiesparmaßnahmen

nach oben
Zur Startseite