Ein wichtiges Mittel um auf die Entscheidungen in einer Kommune einzuwirken sind Anträge. Politische Parteien formulieren darin ihre Forderungen, aber auch Bürger können Anträge stellen (Bürgerantrag). Werden Sie aktiv. Die Mehrheit in den Ratsgremien entscheidet - falls der Antrag nicht in irgendeiner Schublade vergessen wird, was in Lage leider häufig vorkommt. Hier finden Sie unsere Anträge und Bürgeranträge, die wir unterstützen.          



Plötzlich ist Schluss
Antrag vom 30. 8. 2017

Lückenschluss beim Radweg Pottenhausen - Helpup

Im Bereich Vogelsänger ist der Radweg Pottenhausen-Helpup bald fertiggestellt. Aber seit langem ein Ärgernis - das kleine fehlende Stück an der Pottenhauser Heide. Die Grünen beantragen ein Enteignungsverfahren einzuleiten, um diese Gefahrenstelle zu beseitigen. ... mehr lesen >>
Weitere Infos:  Bericht in der LZ   


Das AKW in Grohnde ist ca. 40 km entfernt
Antrag vom 17. 3. 2017

Resolution zur sofortigen Stilllegung des Atomkraftwerkes Grohnde

Die Grünen schlagen dem Rat einen Resolutionsentwurf zur Stilllegung des Atomkraftwerks Grohnde vor. Mehrere Städte in Lippe haben schon diese Forderung erhoben. Lage liegt nur ca. 40 km von Grohnde entfernt. In dem AKW sind schon zahlreiche Störfällen und Probleme aufgetreten. Die Stadträte Detmold, Barntrup und Vlotho haben sich bereits für die sofortige Stilllegung ausgesprochen. Abstimmung anderer Städte
Lage sollte sich anschließen. ... mehr lesen >>
Weitere Infos:  Bericht im Postillon   Leserbrief zum Thema   


Wenig passiert - Baustelle GS Lage
Antrag vom 6. 3. 2017

Antrag zur Einrichtung der 6. OGS-Gruppe an der Grundschule Lage

Die Grünen beantragen jetzt endlich den Grundsatzbeschluß zur Einrichtung einer 6 Gruppe 'Offene Ganztagsschule (OGS) an der Grundschule Lage zu fassen. Schon zu lange warten Schüler und Lehrer auf ausreichende Räumlichkeiten für die bestehende 5. Gruppe und die Warteliste für weitere Plätze ist lang. Im Rahmen der Haushaltplanberatungen war zumindest der Beginn der Planungen für dieses Vorhaben angekündigt worden. ... mehr lesen >>
Weitere Infos: Unser Antrag zum Haushalt 2017  


Gutes Beispiel für Fahrradständer
Antrag vom 17. 11. 2016

Antrag für Stadtradeln 2017 und Klimaschutztag

Die Grünen beantragen im Haushalt 2017 einen ausreichenden Betrag für die erneute Teilnahme an der Aktion Stadtradeln vorzusehen. Außerdem schlagen sie einen Klimaschutztag vor. ... mehr lesen >>


Detmolder Projekt - Beispiel für Lage?
Antrag vom 10. 10. 2016

Gestaltung des Überflutungsbereiches Werre an der Breiten Straße

An der Breiten Straße müssen die Kleingärten zwischen Werre und Umfluter aus Gründen des Hochwasserschutzes geräumt werden. Wie soll das Gelände in Zukunft gestaltet werden? Kann es durch die Bürger genutzt werden?. ... mehr lesen >>
Weitere Infos:  Bericht in der LZ   


Grundschule Lage
Antrag vom 22. 9. 2016

Weitere OGS-Gruppe an der Grundschule Lage

Immer wieder müssen Eltern, die ihr Kind in der OGS an der Grundschule Lage anmelden wollen erfahren, daß kein Platz mehr zur Verfügung steht. Die Warteliste ist lang. Die Grünen fordern an der Grundschule Lage eine weitere OGS-Gruppe einzurichten. Die erforderlichen Mittel sollen kurzfristig bereitgestellt werden. ... mehr lesen >>
Weitere Infos:  Bericht im Postillon   


Hochwasser an der Werre
Antrag vom 22. 9. 2016

Hochwasserschutz - Keine Bebauung in den Auenbereichen der Fließgewässer

Zahlreiche Hochwasserereignisse der letzten Monate und die Diskussion um das Bauvorhaben an der Hirschbergerstraße haben das Thema auf die Tagesordnung gebracht. Aus Gründen des Hochwasserschutzes sollte der Rat einen Grundsatzbeschluss fassen, dass in den Auenbereichen keine Bebauung genehmigt wird. ... mehr lesen >>
Weitere Infos:  LZ über Abstimmung im Bau- u. Planungsausschuss   Bericht in der LZ   Bericht im Postillon   Diskussion im Umweltausschuss   


Beim Busbahnhof ist der Anfang gemacht
Antrag vom 22. 9. 2016

Barrierefreier Ausbau von Haltstellen in Lage

Für den barrierefreien Ausbau von Haltestellen wurde für Lage eine größerer Zuschussbetrag bewilligt. Die Grünen beantragen den notwendigen städtischen Eigenanteil im Haushalt zu verankern, damit Lage in den Genuss der Fördermittel kommt. Nachdem der Busbahnbhof barrieregerecht gebaut wurde, sollten nun weitere Haltestellen im Stadtgebiet folgen. Hier der Antrag im Einzelnen. ... mehr lesen >>
Weitere Infos:  Bericht im Postillon   Bericht in der LZ   


Weg zwischen Billinghausen und Ehrentrup
Antrag vom 22. 9. 2016

Aufstellung eines Wirtschaftswegekonzeptes

Sie sind wichtig für Landwirte, Radler und Wanderer, aber in der öffentlichen Wahrnehmung führen sie häufig ein Schattendasein. Es ist an der Zeit sich systematisch mit Ihnen zu beschäftigen und sie in das Lagenser Verkehrskonzept einzubeziehen. ... mehr lesen >>
Weitere Infos:  Bericht im Postillon   


Antrag in der Ratssitzung vom 22. 9. 2016

Unterlagen über die Karbachfassade öffentlich machen

Um bei Abriss und Wiederaufbau der Karbachfassade ein transparentes Verfahren zu gewährleisten, schlugen die Grünen eine Ergänzung der Vereinbarung mit den Investoren vor. Danach können Bürger und Ratgremien in die Unterlagen Einblick nehmen und sich von detailgenauen Wiederherstellung der Fassader überzeugen. Der Rat stimmte dieser Ergänzung zu. Hier der genaue Wortlaut. ... mehr lesen >>


Antrag vom 2. 7. 2016

Kinderspielecke mit Wickelplatz im neuen Bürgerbüro

Die Grünen beantragen,die Einrichtung einer Kinderspielecke mit Wickelplatz im Wartebereich des Bürgerbüros im neu entstehenden Rathaus. ... mehr lesen >>


Antrag vom 2. 7. 2016

Sozialkaufhaus auch in Lage

Die Grünen beantragen, dass überprüft wird, ob es auch in Lage eine Zweigstelle für das neue Sozialkaufhaus Lippe (Nachfolger des Detmolder Kaufhauses 'Allerhand') geben sollte. Für Lippe sind Presseberichten zufolge 5 Zweigstellen vorgesehen. Da sollte Lage nicht außen vor bleiben. ... mehr lesen >>
Weitere Infos:  Bericht im Postillon   


Antrag vom 20. 4. 2016

Anbindung des City-Center/Rathaus-Parkplatzes an die Rhienstraße

Die Grünen beantragen, dass mit dem Rathausneubau und der Umgestaltung des City-Centers auch eine Anbindung von der Rhienstraße gebaut wird. ... mehr lesen >>
Ergebnisse >>


Enge Begebenheit am Rewe
Antrag vom 20. 4. 2016

Satzung für Fahrradabstellplätze auf Baugrundstücken

Die Grünen beantragen, dass eine Satzung erlassen wird, die Gestaltung, Größe und Anzahl von Fahrradplätzen bei größeren Bauvorhaben regelt. ... mehr lesen >>
Ergebnisse >>


'Seenplatte an der Langen Straße'
Aus dem Ausschuss für öffentliche Ordnung vom 15. 2. 2016

Mißstände im Erscheinungsbild der Stadt Lage

In der Sitzung des Ausschusses für Öffentliche Ordung, Sicherheit und Feuerwehr waren die Parteien aufgerufen, Kritikpunkte und Verbesserungsvorschläge zu Fragen wie Ordnung, Sauberkeit, Sicherheit, Beleuchtung, Verkehrssicherheit, Radwege und dergleichen darzulegen. Hier einige der Probleme, die von den Grünen angesprochen wurden. ... mehr lesen >>
Weitere Infos: Ausschnitt aus dem Pressebericht  


Grundschule Lage - Am Sedanplatz
Antrag vom 14. 11. 2015

Mehr Mittel für die Offenen Ganztagsgrundschulen (OGS)

Die 'Offene Ganztagsschule' ein wichtiger Baustein für die Bildung unserer Kinder. Es gibt Städte in Lippe, die mehr Geld an dieser Stelle investieren. Die Grünen möchten eine Verbesserung auch in Lage erreichen. ... mehr lesen >>
Weitere Infos: Bericht im Postillon  


Fahrradständer in der Gerichtsstraße
Antrag vom 12. 11. 2015

Fahrradständer in Lage

Für den Haushalt 2016 beatragen die Grünen den Betrag von 5000 Euro einzustellen, um damit moderne und funktionsfähige Fahrradständer für die Innenstadt und für das Freibad anzuschaffen und machen dazu Vorschläge zur Modellauswahl. ... mehr lesen >>
Weitere Infos: Bericht in der LZ  


Asylbewerberunterkunft Bredestraße
Antrag vom 6. 11. 2015

Zusätzliche Sozialarbeiterstelle

Angesichts der zahlreichen Menschen, die in unserer Stadt Zuflucht suchen und untergebracht und betreut werden müssen, fordern die Grünen eine Personalaufstockung in diesem Bereich. ... mehr lesen >>


Antrag vom 4. 11. 2015

Renaturierung von Gewässern

Für die Renaturierung von Gewässern gibt es viele Argumente: für die Umwelt ein Gewinn, Aufwertung der von Erholungsbereichen, Erhalt und Wiederherstellung von vielfältiger Flora und Fauna ... - Die Grünen beantragen die Mittel für Renaturierung im Haushalt 2016 aufzustocken. - Andere Städte in Lippe haben auf diesem Gebiet schon eine Menge in die Wege geleitet. ... mehr lesen >>


Straße Richtung Lieme - Radweg fehlt
Antrag vom 4. 11. 2015

Bürgerradwege - Maßnahmen endlich umsetzen

Bürgerradwege - Ein Thema in Lage, bei dem es zu langsam vorangeht. Auf Antrag der Grünen wurden in den letzten Jahren weitere Mittel in den Haushalt eingestellt. Es hapert aber an der Umsetzung. Den Grünen ist es zu wenig, nur die nicht verbrauchten Mittel in das nächste Jahr zu schieben. Es gibt Maßnahmen, die schon in Angriff genommen werden können. ... mehr lesen >>
Weitere Infos: Bürgerradwege-lange Geschichte in Lage  


Antrag vom 10. 6. 2015

Radweg an der Wendtkreuzung

Die Grünen beantragen im Rahmen der Genehmigung des Altenwohnheimes die Voraussetzungen für Radwege an Langer Straße und Bülte zu schaffen. ... mehr lesen >>


Antrag vom 10. 6. 2015

Schrebergartengelände ausweisen

Im Lagenser Stadtgebiet müssen einige Grundstücke mit Schrebergartennutzung aus verschiedensten Gründen geräumt werden. Es ist dringend erforderlich Ersatz zu schaffen, denn diese Art der Nutzung ist sinnvoll und für viele Menschen ein wichtiger Lebensinhalt. Die Grünen stellen einen entsprechenden Antrag. ... mehr lesen >>


Spielhalle und 'Bistros' in Lemgo
Antrag zur Tagesordnung   -  5. 5. 2015

Spielsucht - Ein Thema für den Sozialausschuss

Die Grünen stellen den Antrag, dass im nächsten Sozialausschuss das Thema 'Spielotheken' in Lage ausführlich behandelt wird. Dabei soll es nicht darum gehen, bauliche Bestimmungen und finanzielle Auswirkungen zu thematisieren, sondern soziale Aspekte wie Jugendschutz und die Verhinderung von Spielsucht sollen in den Vordergrund gestellt werden.
Weitere Infos: Zur Problematik der Spielhallen in Lage  


Radweg Helpuper Straße im Bau
Stand der Dinge vom 25. 4. 2015

Bürgerradwege - eine lange Geschichte

In das Thema 'Bürgerradwege' ist etwas Bewegung gekommen - es gibt derzeit eine Bausstelle an der Helpuper Straße. Der Abschnitt von Vogelsänger am Wald entlang wird gebaut. Hier eine Zusammenstellung der langen Geschichte. ... mehr lesen >>
Weitere Infos: Pressebericht zu den Bürgerradwegen  


Gebäude des Aldi an der Langen Straße
Antrag   -  23. 4. 2015

Neubau des Aldi nicht mit Flachdach

Das Gebäude des Aldi an der Langen Straße soll nach wenigen Jahren abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden. Im Bau- und Planungsausschuss stellen die Grünen den Antrag, dass das geplante Gebäude mit einem Satteldach bzw. Walmdach versehen werden soll. Der Antrag wird im Ausschuss leider mit 2 Ja, 9 Nein und 5 Enthaltungen abgelehnt.


Das City-Center von oben
Antrag vom 2. 4. 2015

Bürgerbefragung zur Entwicklung des City-Center-Areals

SPD und Grüne stellen zur Abstimmung in der Ratssitzung am 24. April 2015 den Antrag, dass die Verwaltung vor der Durchführung der Ausschreibung eine Bürgerbefragung durchführt.  ... mehr lesen >>


'Fahrradgaragen' im Hof von Rathaus 2
Antrag ausgeführt   -  April 2015

Nach 16 Monaten sind sie endlich da: Die Pedelecs für die Verwaltung

Im Herbst 2013 beantragten die Grünen für die Verwaltung 3 Dienstfahrräder anzuschaffen. Der Rat folgte diesem Antrag und stellte Mittel in den Haushalt ein. Trotz mehrmaligem Nachfragen setzte der Bürgermeister den Beschluß nicht um. Für den folgenden Haushalt wiederholten die Grünen den Antrag. Jetzt, nach 16 Monaten sind die Fahräder - drei Pedelecs - endlich angeschafft.


Antrag vom 26. 3. 2015

Teilnahme an der Aktion 'Stadtradeln'

Wie viele Nachbarkommunen auch sollte auch Lage an der Aktion 'Stadtradeln' teilnehmen. SPD und Grüne stellen den Antrag dazu. Spaß und Förderung des Umweltgedankens lassen sich dabei gut verbinden. ... mehr lesen >>
Weitere Infos: Bundesweite Aktion Stadtradeln  


Antrag zur Tagesordnung des Rates   -  26. 2. 2015

Sachstandsbericht zu 'Bistros'

Die Fraktionen von SPD und Bündnis 90 die Grünen fordern, den folgenden Tagesordnungspunkt in der nächsten Ratssitzung am 12.3.2015 aufzunehmen: 'Sachstandsbericht zu den widerrechtlich erteilten Genehmigungen (Geeignetheitsbescheinigungen) von Spielhallen, die als Bistros deklariert wurden. - Gründe für die Erteilung der Genehmigungen - Entzug der widerrechtlich erteilten Genehmigungen für die 9 Bistros mit insgesamt 27 Spielgeräten.'


Einsatzort: Gebäude an der Bredestraße
Antrag   -  8. 12. 2014

Sozialarbeiterstelle für die Betreuung der Asylbewerber

Wir beantragen die Einrichtung einer Sozialarbeiterstelle für die Betreuung der Asylbewerber in der Stadt Lage und die Schaffung einer zweiten vollen Hausmeisterstelle. Die Begründung erfolgt im Hauptausschuss am 11.12.2014.
Weitere Infos: LZ über die Diskussion im Hauptausschuss 


Kinder an der Grundschule Lage
Antrag vom 22. 11. 2014

Mehr Mittel für Verbesserung der Offenen Ganztagsgrundschule in Lage

Um die Qualität der Offenen Ganztagsschule an den Grundschulen in Lage sicherzustellen und zu verbessern beantragen die Grünen im Rahmen der Haushaltsberatungen eine Erhöhung der Mittel für die OGS. ... mehr lesen >>


Gefährliche Stelle in Pottenhausen
Antrag vom 18. 11. 2014

Mehr Mittel für Bürgerradwege

Die Grünen beantragen den Haushaltsansatz für Bürgerradwege anzuheben. ... mehr lesen >>


Pedelec ©
Antrag vom 18. 11. 2014

Anschaffung von Pedelecs für die Verwaltung

Da der Bürgermeister den vom Rat beschlossenen Antrag nicht umgesetzt hat, wiederholen die Grünen ihren Antrag vom letzten Jahr. ... mehr lesen >>
Weitere Infos: Bericht in der LZ  


Spielautomat ©
Antrag vom 18. 11. 2014

Anhebung des Steuersatzes bei der Vergnügungssteuer

Die Grünen haben vorgeschlagen, mehr Mittel für die Offene Ganztagsschule bereitzustellen. Um diese Mehrausgaben zu finanzieren ohne den Haushalt stärker ins Minus zu bringen, schlagen die Grünen eine Erhöhung der Vergnügungssteuer vor. - Vergnügungssteuer wird z.B. von Spielhallen gezahlt. ... mehr lesen >>


Paare reisen zur Trauung nach Prag
Antrag vom 18. 11. 2014

Modernisierung des Trauzimmers

Da der Bürgermeister den vom Rat beschlossenen Antrag nicht umgesetzt hat, wiederholen die Grünen ihren Antrag vom letzten Jahr. ... mehr lesen >>
Weitere Infos: Bericht in der LZ  


Antrag vom 29. 10. 2014

Behindertenbeauftragte/r
Amtszeit, Aufwandsentschädigung

Die Grünen setzen sich mit einem Antrag für die Stärkung des Behindertenbeauftragten ein. Dazu gehört eine Erhöhung des Aufwandsentschädigung und eine Anpassung der Amtszeit ... mehr lesen >>


Eine Aufgabe der Stellvertreter ©
Antrag vom 17. 6. 2014

Antrag zur Zahl der zukünftigen stellvertretenden BürgermeisterInnen

Zusammen mit der SPD stellten die Grünen einen Antrag zu der Zahl der stellvertretenden BürgermeisterInnen in Lage, mit dem Ziel die Zahl auf 2 zu verringern. ... mehr lesen >>
Weitere Infos:     


Grüne stellen Antrag   -  5. 5. 2014

City-Center neu gestalten und Fassaden erhalten

Die vorläufigen Planungen des Investors für den City-Center-Bereich können so modifiziert werden, dass die Fassaden von Karbachhaus und Rathaus 2 erhalten bleiben. Die Grünen stellen dazu einen entsprechenden Antrag.
Weitere Infos: der vollständige Antrag  


Altpapiertonnen ©
Antrag an den Rat vom 10. 2. 2014

Grüne beantragen Nutzung von Recyclingpapier in der Stadtverwaltung

Die Grüne Fraktion beantragt, dass bis auf außergewöhnliche Ausnahmen (z.B. Zeugnisse und Urkunden) nur noch ungebleichtes Recyclingpapier in allen städtischen Dienststellen und Einrichtungen (Verwaltung, Schulen, Kindergärten usw) zum Drucken und Kopieren benutzt wird. ... mehr lesen >>


Gefährliche Kurve bei Vogelsänger
Antrag an den Rat   -  25. 11. 2013

Grüne für stärkeren Ausbau der Bürgerradwege

Die Grünen beantragen den Haushaltsansatz für Bürgerradwege auf 100.000 Euro anzuheben. Begründung: Die im Finanzplan 2014 verankerten 50.000 Euro reichen bei weitem nicht aus, um die lange beschlosseren Maßnahmen umzusetzen. Wir beantragen, mit den zusätzlichen Mitteln, den Radweg an der Helpuper Straße entlang der gefährlichen Kurve durch das Waldstück bei Vogelsänger fortzuführen.
Weitere Infos: Siehe Bericht über Bürgerradwege 2011  


Pedelecs der Bahn ©
Antrag an den Rat   -  25. 11. 2013

Grüne für Dienstfahrräder (Pedelecs) für Stadtverwaltung Lage

wir beantragen im Finanzplan 2014 einen Ansatz für Dienstfahrräder (Pedelecs), die von städtischen Bediensteten genutzt werden können, aufzunehmen. Begründung: Die städtischen Dienstwagen werden innerhalb des Stadtgebiets oft auch für kurze Strecken genutzt. Hier sind Dienstfahrräder bzw. Pedelecs eine kostengünstigere, zeitsparende und umweltfreundlichere Alternative. Wir beantragen, zunächst einen Betrag von 5000 € dafür vorzusehen.


Antrag an den Rat vom 17. 11. 2013

Grüne beantragen Verbesserungen im IT-Bereich

Bündnis 90/Die Grünen betragen weitere Stelle im IT-Bereich und eine Verbesserung des Ratsinformationssystems. Anträge und Anfragen von Bürgern und Fraktionen sollen im Internet besser auffindbar sein. ... mehr lesen >>
Weitere Infos: Bericht in der LZ  


Antrag an den Rat vom 14. 11. 2013

Grüne für mehr Verkehrssicherheit an der Ampel Schötmarsche Straße

Anwohner berichten, daß an der Schötmarschen Straße im Bereich der Ampelkreuzung Priedrich-Petri-Straße häufig zu schnell gefahren wird. Die Grünen beantragen Maßnahmen um diese Gefahrenstelle zu entschärfen. ... mehr lesen >>


Antrag an den Rat vom 14. 11. 2013

Grüne beantragen Spiel- und Verweilinseln für Familien mit Kindern

Aufenthaltsqualität im öffentlichen Raum steigern - das ist das Ziel eine grünen Antrages. Es sollen Plätze geschaffen werden, auf dene man sich gern aufhält. ... mehr lesen >>
Weitere Infos: Bericht in der LZ  


Antrag an den Rat vom 14. 11. 2013

Grüne beantragen Modernisierung des Trauzimmers

Das Trauzimmer der Stadt Lage ist in die Jahre gekommen. Es wirkt dunkel und wenig attraktiv. Die Grünen beantragen im Haushalt 2014 Mittel für eine Renovierung bereitzustellen. ... mehr lesen >>
Weitere Infos: Bericht in der LZ  


Antrag an den Rat   -  13. 11. 2013

Für Erhöhung der Ausbildungsquote der Stadt Lage

Die Ausbildungssituation für Schulabgänger ist in OWL immer noch unbefriedigend, die Stadt Lage beteiligt sich erfreulicherweise am Go K.A.Li-Projekt (Kommunale Ausbildung in Lippe), womit sie erfolgreiche Werbung für die Kommunale Ausbildung macht. Leider will die Stadt 2014 nur zwei Ausbildungsstellen im Bereich der Verwaltung anbieten, das entspricht einer Quote von ca. 1% bezogen auf die Beschäftigten der Stadt Lage. Bündnis90/Die Grünen beantragen eine Erhöhung der Ausbildungsquote der Stadt Lage, entsprechend der Beschäftigtenzahlen, die in den Ruhestand gehen, damit der künftige Bedarf an Fachpersonal gesichert ist.


Antrag an den Rat vom 26. 9. 2013

Grüne beantragen Stellungnahme des Rates gegen Fracking

Da auch Lage zu den Gebieten gehört, in denen es zur Suche nach Erdgas mit dem gefährlichen Verfahren des 'Fracking' kommen kann, beantragen die Grünen eine eindeutige Stellungnahme des Rates gegen dieses Verfahren. ... mehr lesen >>
Weitere Infos:  Informationen zum Thema    Bericht in der LZ


Antrag an den Rat vom 21. 7. 2013

Grüne beantragen Anlage eines Tauf- und Hochzeitswaldes

In anderen Gemeinden gibt es ihn schon und erfreut sich großer Beliebtheit: ein Tauf- und Hochzeitswald - eine Fläche, auf der BürgerInnen anläßlich freudiger Ereignisse in der Familie einen Baum pflanzen, um eine besondere Erinnerung zu schaffen. ... mehr lesen >>


Hier der derzeitige Weg
Antrag an den Bau- und Planungsausschuss vom 24. 4. 2013

Ausweisung eines Radweges im Bebauungsplan G 158 'Sülterheide'

SPD und Bündnis 90/Die Grünen beantragen den vorhandenen Radweg planungsrechtlich zu sichern, oder einen neuen Radweg am äußeren Rand des Plangebietes auszuweisen. Der neue Radweg sollte am nördlichen Rand des Plangebietes liegen. So wird das gesamte Gewerbegebiet von Lage aus ohne Umwege für Radfahrer und Radfahrerinnen erschlossen.. ... mehr lesen >>


Verbesserte Wegeführung möglich
Antrag an den Rat vom 11. 4. 2013

Wanderweg sinnvoll am Gewerbegebiet Sülterheide vorbeiführen

Die Grünen beantragen im Rahmen der Neuordnung der Grünflächen des Gewerbegebietes Sülterheide für den Wanderweg eine neue Wegeführung zu ermöglichen. ... mehr lesen >>


Wasser ©
Antrag an den Rat   -  18. 3. 2013

Wasser-Privatisierung verhindern
Resolution gegen EU-Richtlinie

Viele Kommunen und Organistionen wenden sich gegen neu geplante Vergaberichtlinien, die die kommunale Wasserversorung gefährden könnten. Der Antrag fordert den Rat der Stadt Lage auf, hier auch Stellung zu beziehen. Antrag im Wortlaut  Anwort von der EU
Weitere Infos: Bericht im Postillon  


Kommt auch in Hörste bald der Bagger?
Antrag von SPD, Grünen, BBL und FWG vom 7. 2. 2013

Weiteres Vorgehen in Sachen Abriss der Tennishalle Hörste

Die 4 Fraktionen stellen einen Antrag zum weiteren Vorgehen im Zusammenhang mit dem anstehenden Abriss der Tennishalle Hörste und der weiteren Nutzung des Geländes. ... mehr lesen >>


Bericht in der LZ vom 3. 1. 2013

Rat beschließt im Stellenplan Klimaschutz- und Energiebeauftragten

Nach Ablehnung im Personalausschuss, ging die Abstimmung im Rat positiv aus. Die Stelle des Klima- und Energiebeauftragten wurde beschlossen. ... mehr lesen >>


Baustelle Kino in Lage-Heiden
Antrag an den Rat vom 31. 1. 2013

Verkehrsanbindung des zukünftigen Kinos - Fahrradverkehr

Die Grünen beantragen sinnvolle Anschließung des zukünftigen Kinos an das Radverkehrsnetz. ... mehr lesen >>


Baustelle Kino in Lage-Heiden
Antrag an den Rat vom 31. 1. 2013

Verkehrsanbindung des zukünftigen Kinos - Nahverkehr

Die Grünen beantragen sinnvolle Anbindung des zukünftigen Kinos durch den Öffentlichen Nahverkehr. ... mehr lesen >>


© M.Dufek C.C.-Lizenz (CC BY-SA 3.0)
Antrag der Grünen vom 15. 11. 2012

Rekommunalisierung von E.on-Weser-AG - Bedeutung für Lage

Im Bereich der Stromversorger, Netzbetreiber usw. ist in OWL viel in Bewegung. Die Grünen beantragen eine Information des Rates über die Rekommunalisierung von E.on Westfalen Weser und über die Möglichkeiten und Auswirkungen für Lage ... mehr lesen >>


Antrag der Grünen vom 5. 6. 2012

Straßen- und Wegekonzept B 239 n

Die Grünen beantragen zur Ratssitzung am 21. 06. 2012: 'Dem Straßen- und Wegekonzept B 239 n wird nicht zugestimmt. Das gilt für beide Streckenabschnitte (1.Streckenabschnitt : Detmolder Straße bis Bielefelder Straße / 2. Streckenabschnitt: Bielefelder Straße bis Düwelsmühle)' ... mehr lesen >>
Weitere Infos: Stellungnahme für den Runden Tisch  


Zeichnung: Jens T.
Anträge zum Ratsinformationssystem vom 4. 6. 2012

Verbesserung des Ratsinformationssystems

Die drei Koalitionsparteien beantragen Verbesserungen des Ratsinformationssystems. Die drei Anträge sollen folgendes erreichen: 1) Bessere Darstellung von Bürger- und Fraktionsanträgen, 2) Vollständige Information von Bürgen und Ratsmitgliedern über Vorträge in Ausschüssen (z.B. Powerpointdarstellungen), 3) Benutzbarkeit des Ratsinformationssystems während der Sitzungen. ... mehr lesen >>
Weitere Infos:  Bericht Postillon    Bericht LZ    Ratsinformationssystem Lage


Antrag vom 15. 2. 2012

Netzwerk für Kinderschutz

Die drei Koalitionsparteien beantragen, in der Stadt Lage ein Netzwerk zu gründen, damit der gemeinsame Schutzauftrag für Kinder wirksamer gestaltet werden kann. ... mehr lesen >>


So sieht es heute noch aus
Antrag zu Ortsschildern in Lage vom 1. 2. 2012

Ergänzende Stadtbezeichnung auf Ortsschildern

Die drei Koalitionsparteien beantragen, dass die Möglichkeit, die ein Beschluß des Landtages jetzt eröffnet auch in Lage genutzt wird. Bürgerinnen und Bürger werden zu Vorschlägen aufgefordert. ... mehr lesen >>


Marktkirche Lage 1933
Antrag im Kulturausschuss   -  21. 9. 2011

Ehrenbürgerschaft von Adolf Hitler

Bündnis 90/Die Grünen stellen folgenden Antrag: 'Adolf Hitler wird die Ehrenbürgerschaft der Stadt Lage entzogen.'
Weitere Infos:  Bericht in der LZ    Leserbrief zum Thema in der LZ


Antrag zum Thema Windenergie vom 7. 9. 2011

Bau weiterer Windkraftanlagen in Lage

Die Jamaika-Koalition beantragt den Bau weiterer Windkraftanlagen in Lage zu ermöglichen.  ... mehr lesen >>
Weitere Infos: Bilder vom Bau der Anlagen in Hagen  


Kleine LED für den Hausgebrauch
Aus einer Presseerklärung der Stadt Lage vom 28. 7. 2011

LED-Technik für Straßenlaternen in Lage

In den Haushaltsplanberatungen und an anderer Stelle wurden schon häufig Einsparmöglichkeiten bei der Straßenbeleuchtung diskutiert. Postiiton der Grünen war, daß nicht (zumindest nicht nur) durch Verringerung der Beleuchtungszeiten, sondern auch durch technische Modernisierung Einsparungen erzielt werden sollten. Dies wird jetzt in einem großen Schritt angegangen. ... mehr lesen >>
Weitere Infos: Informationen auf Wikipedia  


Große Anlage auf dem Schulzentrum
Aus einer Presseerklärung der Stadt Lage vom 28. 7. 2011

Photovoltaik auf städtischen Dächern - eine Zwischenbilanz

Wer dem Link zum Antrag von 2009 folgt sieht dort Photovoltaikanlagen auf dem Dach des Schulzentrums. Das Bild ist eine Fotomontage. Als wir den Antrag stellten haben wir nicht erwartet, das diesem in so großem Umfang Folge geleistet werden würde. Hier eine Zwischenbilanz. ... mehr lesen >>
Weitere Infos:  Bericht in der LZ    Antrag der Grünen vom 21.8.2009


Schulgebäude Billinghausen
Antrag im Sozialausschuss vom 14. 4. 2011

Nutzung der Räume in der Grundschule Billinghausen

In der Diskussion um die auslaufende Schließung der Grundschule Billinghausen, ist oft die Siuation der Vereine thematisiert worden. Die Fraktionen CDU, Grüne und FDP baten die Verwaltung in einem Antrag um einen Sachstandsbericht.  ... mehr lesen >>


Weniger Kahlschlag!
Ratsbeschluß vom 21. 12. 2010

Baumschutzsatzung für Lage beschlossen

Nach langer teils kontroverser Diskussion in den Ratsgremien hat der Rat die Baumschutzsatzung beschlossen. Weniger Kahlschlag, besseres Stadtbild, gesünderes Klima sind die Schlagworte zu diesem Beschluß. Die Satzung kann Hilfe und Leitlinie sein; darüberhinaus sind alle Bürger aufgerufen auch jenseits der Paragrafen mit Ideen und Maßnahmen für eine begrünte, lebenswerte und ökologische Stadt Sorge zu tragen. ... mehr lesen >>
Weitere Infos:  Beschluss des Rates als PDF    Der ursprüngliche Antrag + Fotos


Antrag im Personalausschuss vom 25. 11. 2010

Schulsozialarbeit

Bündnis 90/Die Grünen beantragen die Umwandlung aller befristeten Schulsozialarbeiterstellen in unbefristete Stellen/ Beschäftigungsverhältnisse.  ... mehr lesen >>


Welchen Weg geht die Stadtbücherei?
Antrag   -  24. 11. 2010

Neues Konzept für die Stadtbücherei

Den Bestand an Büchern und Medien an das Leseverhalten anpassen, den Bestand aktuell halten. Das Konzept für die Stadtbücherei enthält detaillierte Vorschläge und wurde als Antrag in den Kulturausschuss eingebracht.
Weitere Infos: Antrag als PDF-Datei  


Eine Institution nach Lage holen
Antrag vom 25. 5. 2010

Einrichtung einer Gesamtschule in Lage

Wie im Koalitionsvertrag vereinbart, bringt die Koalition aus CDU, Bündnis 90/Grüne und FDP den Antrag zur Errichtung einer Gesamtschule zum Schuljahr 2011/2012 an die Schulaufsichtsbehörde auf den Weg. Am 12.7. wurde dieser Antrag im Schulausschuss einstimmig angenommen. ... mehr lesen >>
Weitere Infos:         


Ein großer Baum am Technikum fällt
Antrag vom 25. 5. 2010

Satzung zum Schutz erhaltenswerter Bäume

Wie im Koalitionsvertrag vereinbart, beantragt die Koalition aus CDU, Bündnis 90/Grüne und FDP neue überarbeitete Satzung zum Schutz erhaltenswerter Bäume zu verabschieden. ... mehr lesen >>
Weitere Infos: LZ-Bericht zum Antrag  


Antrag vom 20. 5. 2010

Umbennung der Miegelstrasse

Auf Grund der Verstrickung von Agnes Miegel in den Nationalsozialismus schlagen CDU, B90 Die Grünen und FDP vor die Miegelstrasse umzubenennen Hier die Begründung .... ... mehr lesen >>
Weitere Infos:  Wikipedia zu A.Miegel    Berichte im Postillon    LZ über die Entscheidung im Rat


Antrag vom 20. 1. 2010

Stellenbeschreibung für die/den Behindertenbeauftragte/n

Personalvorschläge sind schon verschiedene publiziert worden. Dieser Antrag soll in einer Stellenbeschreibung eine sachliche Grundlage für die Arbeit des Behindertenbeauftragten geben und die sonstige Ausstattung dieses Amtes klären. ... mehr lesen >>
Weitere Infos: LZ-Bericht zum Antrag  


Antrag vom 20. 1. 2010

Einsetzung oder Einstellung einer/s Energiebeauftragten

Diese/r soll Architekt/in oder Bauingenieur/in sein. Arbeitsschwerpunkt ist die energetischen Sanierung und Modernisierung der städtischen Gebäude. ... mehr lesen >>


Antrag vom 20. 1. 2010

Freigabe aller städtischen Gebäude für Solarenergie

Der Umwelt nutzen und den Haushalt der Stadt entlasten. Ein Antrag der beides ermöglichen und voranbringen. Dazu soll ein Solarkataster aufgestellt werden, das geeignete Flächern für Thermie und Photovoltaik ermittelt. Die Flächen sollen dann städtischerseits genutzt oder an private Nutzer vermietet werden. ... mehr lesen >>
Weitere Infos: LZ-Bericht zum Antrag  


Antrag vom 20. 1. 2010

Erhöhung der Mittel für ein Pflanzprogramm

Durch Anpflanzungen von Bäumen und Sträuchern soll die Bindung von CO² und die Lebensqualität im Stadtgebiet verbessert werde. Verschiedenste Maßnahmen sollen in diesem Paket verwirklicht werden. U.a: Hecken, Alleen, insbesondere die Ortseingänge von Lage sollen berücksichtigt werden. ... mehr lesen >>


Antrag vom 20. 1. 2010

Ärztliche Versorgung in den Ortsteilen

In vielen ländlichen Regionen wird die Problematik der ärztlichen Versorgung diskutiert. Auch wenn in Lage die Situation noch nicht dramatisch ist, sollte rechtzeitig über die zukünftige Entwicklung nachgedacht werden. ... mehr lesen >>


Antrag vom 20. 1. 2010

Verbesserung der Arbeit der Ordnungspartnerschaft

In den letzten Jahren hat es Probleme gegeben, wenn Ordnungsamtsmitarbeiter alleine im Außendienst tätig waren. Diese Probleme sollen durch verschiedene Maßnahmen vermieden werden. Der Antrag listet diese im Einzelnen auf. ... mehr lesen >>


Antrag vom 20. 1. 2010

Schaffung einer Stelle für einen Streetworker

Die offene Jugendarbeit in Lage soll ausgeweitet werden. Dazu strebt die Koalition die Einstellung eines Sozialarbeiters an, der die Funktion eines Streetworkers ausfüllen soll. ... mehr lesen >>


Antrag vom 20. 1. 2010

Erweiterung der Schulsozialarbeit an der Realschule

Bisher ist an der Realschule ein Schulsozialarbeiterin in mit einer halben Stelle tätig. Dies soll ausgeweitet werden. Die Koalition aus CDU, Bündnis 90/Grüne, FDP stellt einen entsprechenden Antrag. ... mehr lesen >>


Foto: Manuela Neukirch
Antrag vom 15. 12. 2009

Verkehrsentwicklungsplan beantragt

Die Verkehrsplaung in Lage soll auf eine solide Grundlage gestellt werden. Seriöse Zahlen müssen her. Wie im Koalitionvertrag verabredet, beantragen CDU, Grüne und FDP die Erstellung eines Verkehrsentwicklungsplanes (VEP) durch ein qualifiziertes Planungsbüro ... mehr lesen >>
Weitere Infos:  LZ zu diesem Antrag    Postillon zu diesem Antrag    Kurzerklärung bei wikipedia


Eingang zur Schule
Antrag vom 15. 12. 2009

Eingangsbereich Grundschule Sedanplatz

Der Eingangsbereich ist nicht behindertengerecht (Fällt auch immer unangenehm auf, wenn die Schule Wahllokal ist!), die Toilettensituation ist aus mehreren Gründen unbefriedigend und es ist der häßliche Teil eines ansonsten schönen Schulgebäudes. Die im Antrag geforderte Baumaßname soll Abhilfe schaffen. ... mehr lesen >>
Weitere Infos:  LZ zu diesem Antrag    Postillon zu diesem Antrag


Foto: Lumamarin (Photocase)
Antrag vom 15. 12. 2009

Gesamtschule in Lage beantragt

Eine große Zahl von Schülern aus Lage besuchen auswärtige Gesamtschulen z.B. in Lemgo, Detmold oder Leopoldshöhe. viele Eltern bemängeln, daß die Schule ihrer Wahl in Lage nicht angeboten wird. Die Bundesrepblik sollte alle Bildungsmöglichkeiten ausschöpfen um, eine sinnvolle wirtschaftliche Entwicklung zu erreichen. Neue Institutionen stärken Lage... Es gibt viele Gründe eine Gesamtschule in Lage zu beantragen. ... mehr lesen >>


Antrag vom 15. 12. 2009

Energetische Sanierung der städtischen Gebäude in Lage

Die größten Möglichkeiten kommunaler Klimapolitik liegen in der Minderung des Energieverbrauchs für Gebäude. Zudem mindert dies natürlich auch die Energiekosten. Mit diesem Antrag soll dieser Weg systematisch und umfassend beschritten werden. ... mehr lesen >>


Grundschule Billinghausen
Antrag vom 15. 12. 2009

Sanierung der Grundschule Billinghausen

Die Grundschule Billinghausen soll erhalten bleiben. Um Sanierungsmaßnahmen zu planen ist der Zustand des Gebäudes zu klären. Ein Antrag der die Zukunft der Schule sichern soll. ... mehr lesen >>


Antrag vom 15. 12. 2009

Bürgerradwege für Lage

Für Radwege in Lage muß noch einiges getan werden. Ein erster Schritt ist dieser Antrag. ... mehr lesen >>


Antrag vom 15. 12. 2009

Konzept für die Stadtbücherei Lage

Eine Stadtbücherei ist ein wichtiger Pluspunkt für eine Kommune. Um die Bücherei in Lage zukunftfest zu machen bedarf es eines guten Konzepts. Andere Städte haben dies vorgemacht. Lage sollte nicht hinten anstehen. ... mehr lesen >>
Weitere Infos:  Stadtbücherei Lage    Brief des Fördervereins


Antrag vom 15. 12. 2009

Häufigkeit der Sitzungen des Kulturausschusses

Mitwirkung benötigt genügend Raum. In einer kleinen Kommune, wo viele Bürger direkten Kontakt mit den kommunalpolitischen Fragen haben ist Teilhabe direkt möglich. Unterstützen wir dies auch durch genügend Diskussionsmöglichkeiten. ... mehr lesen >>
Weitere Infos: Sitzungskalender Rat Lage  


Bitte um Sachstandsbericht vom 15. 12. 2009

Wie steht es um die Auflösung des Museums?

Aus der letzten Legislaturperiode des Rates sind noch verschiedene Dinge unerledigt. Einer dieser Punkt ist das Museum. ... mehr lesen >>


Schulzentrum (Fotomontage)
Antrag vom 21. 8. 2009

Nutzung von Dachflächen städtischer Gebäude für Stromgewinnung

Jürgem Rosenow und Titus Donhauser: Derzeit sind Photovoltaikanlagen günstig zu beschaffen, außerdem erhalten die Kommunen äußerst günstige Kfw-Darlehen. Die Anlagen amortisieren sich nach ca. 10-12 Jahren. Für die restlichen Jahre bieten sich jährliche Einsparungen im Energiebereich der Stadt Lage. ... mehr lesen >>
Weitere Infos: LZ-Artikel zum Antrag  


Baustelle am Schulzentrum
Anfrage für den Schulausschuss am 15.6. vom  4. 6. 2009

Welche Mittel werden für Unterhaltung der Schulen eingesetzt?

Anfrage bezüglich Ausgaben für Baumaßnahmen und Bauunterhaltung der Schulgebäude - Welche Schulen erhalten welches Geld? ... mehr lesen >>


Mängel an der Schule Billingausen
Antrag vom 11. 5. 2009

Sanierung bzw. Neubau der Grundschule Billinghausen

Angesichts des desolaten baulichen Zustands des Schulgebäudes fordern die Grünen grundsätzliche Maßnahmen um den Schulstandort langfristig zu erhalten. ... mehr lesen >>
Weitere Infos: Unterschriftensammlung  


7. 2. 2009  Tierhilfe Lippe
1. 2. 2009  Elternbeiträge für Offene Ganztagsgrundschule
22. 1. 2009  Entsorgung von Windelage
21. 1. 2009  Neugestaltung des Bahnhofsbereichs
20. 1. 2009  Kommunale Klimapolitik
17. 1. 2009  Erhöhung des Ansatzes für Bauliche Unterhaltung Hochbauten - Nachtragshaushalt
5.12. 2008  Haushaltsplan 2009- Erhöhung des Ansatzes für Bauliche Unterhaltung Hochbauten
20. 5. 2008  Erweiterung der Schulsozialarbeit in Lage
6. 4. 2008  Hinsehen - Handeln - Helfen: Sexueller Missbrauch von Kindern
1. 2. 2008  Personalkosten der Reinigungskräfte
31. 1. 2008  Rad- und Fußweges an der Heidenschen Straße
20. 1. 2008  Kommunale Klimapolitik
25.11. 2007  Mosesbrunnen passt nicht auf den Sedanplatz
25.11. 2007  Heimatmuseum geordnet auflösen
29. 8. 2007  Grüne fordern Erstellung eines Verkehrsentwicklungsplanes
25. 6. 2007  Antrag zur Tagesordnung im Jugendhilfeausschuss
8. 5. 2007  Aktion Weihnachtsbaum
9. 3. 2007  Gymnasium Lage - Pausenregelung und Mittagessen
1. 3. 2007  Kosten des Umzugs von Realschule und Hauptschule Werreanger - Kosten der Renovierung des Realschulgebäudes
21.11. 2006  Änderung der Grenzen des Überschwemmungsgebietes der Werre im Bereich des Bebauungsplans G 9
19.11. 2006  Unterbringung der AWO in Heiden - Verkauf des Hauses Berkenkamp
8.11. 2006  Freikarten der Schwimmbäder für erfolgreich absolvierte Schwimmprüfungen
22.10. 2006  Erhalt des Spielplatzes an der Hasselstrasse
14. 9. 2006  Einberufung einer Sitzung des Jugendhilfeausschusses
13. 5. 2006  Vorschläge für einen Namen für das Gymnasium Lage
1. 5. 2006  Besetzung der Stelle des 1. Beigeordneten
3. 4. 2006  Linienfindung der B 239 - Beratungen in den Fachgremien und im Rat der Stadt Lage
Antrag 18. 11. 2005Neuausschreibung der Stelle des Konrektors an der Realschule Lage
Antrag 01. 11. 2005Alternative Einsparungsmöglichkeiten beim städtischen Reinigungsdienst
Antrag 13. 11. 2005Überarbeitung der Strassenreinigungssatzung
Anfrage 4. 10. 2005So schnell ging es noch nie!! Hinweis zu einem Radwegfehler
Antrag 15. 8. 2005Zahl der Planstellen im Bereich Informationstechnik
Antrag 4. 7. 2005Modifizierung unseres Antrages "Spielmöglichkeiten im Bereich des Sedanplatzes"
Antrag 3. 6. 2005Spielplatz auf dem Sedanplatz
Antrag 13. 2. 2005Einsparungen im Bereich Sport
Antrag 13. 2. 2005Einsparungen im Bereich "Haus des Gastes" in Hörste
Antrag 13. 2. 2005Energieeinsparungen an städtischen Gebäuden
Antrag 20. 1. 2005Partnerschaft mit einer Flutopfergemeinde
Antrag 14. 1. 2005Schlechter Zustand der Heidenschen Strasse
Antrag 20. 12. 2004Radweg Lemgoer Strasse
Antrag 20. 12. 2004Radweg Eichenallee
Antrag 14. 12. 2004Sicherheit an Bahnübergängen
Antrag 14. 12. 2004Aufheben von Einbahnstrassenregelungen für Radfahrer
Antrag 14. 12. 2004Radweg Stauffenbergstrasse
Antrag 14. 12. 2004Kennzeichnung von Radwegen
Antrag 8. 9. 2004Einrichtung eines Ratsinformationssystems
Antrag 8. 9. 2004Fahrrad- und fußgängerfreundliche Ampelschaltungen
Antrag 27. 11. 2003Ausgleichsmaßnahmen zu Gewerbegebieten Großer Kamp und Sülterheide
Antrag 21. 11. 2003Haushaltsbelastung durch Turnhalle Billinghausen
Antrag 21. 11. 2003Jugendarbeit in Heiden / Jugendheim
Antrag 20. 10. 2003Verwendung von geeigneten Fahrradständern
Antrag 10. 11. 2003Fahrradverkehr - Öffnung der Rhienstrasse
Anfrage 29. 9. 2003Ausbau der Ortsdurchfahrt Heiden    Antwort
Anfrage 29. 9. 2003Erstellung eines Rad- und Fußweges an der Heidenschen Straße Antwort
Antrag 17. 5. 2003Strassenausbau der Strasse "Zum Twilen"
Antrag 4. 5. 2003Veränderung der Baumschutzsatzung
Antrag 19. 01. 2003Kein Bauen im Überschwemmungsbereich
Anfrage 17. 12. 2002Gerechtigkeit der Abwassergebühren
Antrag 3. 12. 2002Unterhaltung städtischer Gebäude
Antrag 10. 3. 2002Tempo 30 Zone - Hagensche Strasse
Antrag 18. 2. 2002Kinderspielplatz im Sandkamp
Anfrage 16. 7. 2002Wann ist DSL überall in Lage möglich? Antwort
Antrag 1. 7. 2002Errichtung und Änderung von Sendeanlagen in Lage
Antrag 24. 1. 2002Finanzierung von Schulbaumassnahmen (Realschule)
Antrag 30. 8. 2001Sachstandsbericht Großer Kamp
Antrag 30. 8. 2001Erstellung eines Rad- und Fußweges an der Heidenschen Straße
Antrag 28. 8. 2001Ausgleichsmassnahmen wegen der Erweiterung des Betriebsgeländes von Wesertal
Antrag 28. 8. 2001Sachstandsbericht der Verwaltung zum Ökovorratskonto - Erstellung eines Katasters über Ausgleichsflächen
Antrag 10. 8. 2001Haushaltsansatz für Sanierung von Schulgebäuden
Antrag 10. 8. 2001Sparmaßnahmen an Schulgebäuden II (Regenwassergewinnung)
Antrag 28. 10. 2000Mark gegen Rechtsextremismus
Antrag 28. 4. 2000Änderung der Entwässerungssatzung - Druckentwässerung
Antrag 24. 3. 2000Dioxin in Müssen
Antrag 15. 2. 2000Energie und Wassersparmaßnahmen an Schulgebäuden
Antrag 15. 01. 2000Prüfung neuer Glascontainer
Antrag 13. 12. 1999Pilzbelastung der Luft im Schulzentrum Werreanger
Anfrage 18. 11. 1999Landschaftsplan
Anfrage 18. 11. 1999Energiesparmaßnahmen
Antrag 19.04.1999Lager Berg, Gebietsentwicklungsplan
Antrag 12.11.1998Hochwasserschutz, Werrehochwasser
Antrag 23.10.1997Schwimmbadheizung/ Fördermitteln bzgl. rationaler Energieverwendung

nach oben
Zur Startseite