Politik in Lage

Antrag im Personalausschuss vom 25. 11. 2010Artikel kommentieren


Bündnis 90/Die Grünen beantragen die Umwandlung aller befristeten Schulsozialarbeiterstellen in unbefristete Stellen/ Beschäftigungsverhältnisse.
      

Umwandlung aller befristeten Schulsozialarbeiterstellen in unbefristete Stellen/ Beschäftigungsverhältnisse.

Behandlung des Antrages im Personalausschuss am 20.12.2010
Der Ausschussvorsitzende verliest o. g. Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. Frau Lange erläutert, dass durch Beschluss der Politik im Rahmen der Stellenplanberatungen 2010 eine weitere auf zwei Jahre befristete Stelle für die Schulsozialarbeit in den Grundschulen der Stadt Lage geschaffen wurden. Diese Stelle werde durch zwei Sozialpädagoginnen mit jeweils einer halber Stelle besetzt. Eine der Stelleninhaberinnen wurde, gebunden an die o. a. befristete Einrichtung dieser Stelle, neu eingestellt. Die darüber hinaus im Bereich der Schulsozialarbeit für die Lagenser Grundschulen tätige Mitarbeiterin befindet sich in einer unbefristeten Beschäftigung innerhalb der Verwaltung. In der Zwischenzeit sei jedoch seitens der Verwaltung beschlossen worden, die befristete Tätigkeit der neu eingestellten Mitarbeiterin in eine unbefristete Beschäftigung umzuwandeln, Somit war dem in der letzten Sitzung des Personalausschusses durch die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen gestellten Antrag schon entsprochen worden.

nach oben
Zur Startseite