Politik in Lage

Verbesserte Wegeführung möglich
Antrag an den Rat vom 11. 4. 2013Artikel kommentieren


Die Grünen beantragen im Rahmen der Neuordnung der Grünflächen des Gewerbegebietes Sülterheide für den Wanderweg eine neue Wegeführung zu ermöglichen.
      

Wanderweg sinnvoll am Gewerbegebiet Sülterheide vorbeiführen

Sehr geehrter Herr Liebrecht,

Die Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen stellt folgenden Antrag:

Problembeschreibung:

Der Wappenweg wird derzeit im Gewerbegebiet Sülterheide zunächst durch einen dort angelegten Grünzug geführt (von der Detmolder Straße zwischen der Halle von Patrik Pantze/früher AHA-Möbel und dem Kinogelände) Ab der Daimlerstraße verläßt die Wegebeschilderung den Grünzug, folgt nahezu der ganzen Daimlerstraße, biegt nach links in die Dieselstraße, am Kreisel wieder links und trifft dann auf den Weg am Auflandeteich entlang, weiter Richtung Heiden.

Es ist wenig einsichtig, warum der Wanderweg einen Umweg durch das Gewerbegebiet macht. Dies trägt nicht zur Qualität des Weges bei.

Wir beantragen deshalb folgendes:

Der Wanderweg wird wie folgt verlegt. Er überquert die Daimlerstraße, folgt weiterhin dem schon bestehenden Grünzug und wird am nördlichen Rande des Gewerbegebietes entlanggeführt bis er dann von Westen kommend auf die Ecke des Auflandeteiches trifft. Siehe beigefügte Skizze: blaue Linie jetziger Zustand - rote Linie: neue Wegführung.

Die Maßnahme wird im Rahmen der Neuordnung der Grünflächen des Gewerbebietes umgesetzt.


nach oben
Zur Startseite