Politik in Lage

Antrag in der Ratssitzung vom 22. 9. 2016Artikel kommentieren


Um bei Abriss und Wiederaufbau der Karbachfassade ein transparentes Verfahren zu gewährleisten, schlugen die Grünen eine Ergänzung der Vereinbarung mit den Investoren vor. Danach können Bürger und Ratgremien in die Unterlagen Einblick nehmen und sich von detailgenauen Wiederherstellung der Fassader überzeugen. Der Rat stimmte dieser Ergänzung zu. Hier der genaue Wortlaut.
      

Ergänzungen der Grünen zur Verwaltungsvorlage

Der bisherige letzte Satz „Die Fotodateien werden beiden Parteien zur Verfügung gestellt.“ des Kapitels „I“ der Änderungsvereinbarung soll um folgenden Text erweitert werden :

Darüber hinaus werden die o.g. Planunterlagen des aufgenommenen Ist-Zustandes sowie die Dokumentation der Fassaden-Aufnahme durch den 3D-Laserscanner der Stadt Lage vor Beginn der Abbrucharbeiten zur Verfügung gestellt. Die Stadt Lage ist berechtigt, diese Unterlagen und Daten den Ratsgremien und interessierten Bürgern zur Verfügung zu stellen, damit für alle Bürger vor Ort eine Überprüfung der detailgetreuen Wiederherstellung der Fassade entsprechend dem ursprünglichen Zustand möglich ist.

Darüber hinaus wird der Beschlussvorschlag erweitert :

Die Verwaltung wird die Unterlagen und Daten lt. Kapitel „I“ der Änderungsvereinbarung den Fraktionen sowie interessierten Bürgern vor Beginn der Abbrucharbeiten zur Verfügung zu stellen, damit für alle Bürger vor Ort eine Überprüfung der detailgetreuen Wiederherstellung der Fassade entsprechend dem ursprünglichen Zustand möglich ist.

nach oben
Zur Startseite