Politik in Lage

ehemaliges Spielplatzgelände
Antrag zum Haushalt 2018 vom 19. 11. 2017Artikel kommentieren


Die Grünen beantragen Mittel, um den ehemaligen Kinderspielplatz an der Ringstraße in Ohrsen-Ehlenbruch zu reaktivieren.
Weitere Infos: Bericht in der LZ   
      .

Spielplatz an der Ringstraße in Ehlenbruch

Die Grünen beantragen, die im Haushaltsplan 2018 vorhandenen Mittel für die Unterhaltung öffentlicher Kinderspielplätze Haushaltsstelle 7853000 um 10.000 € zu erhöhen.

Begründung:

Der Kinderspielplatz an der Ringstraße in Ohrsen-Ehlenbruch wurde in der Vergangenheit zurückgebaut, weil er kaum noch genutzt wurde. Inzwischen hat in der Siedlung ein Generationswechsel eingesetzt und es leben dort wieder junge Familien mit derzeit 30 Kindern unter 14 Jahren.

Einer der Wünsche, der während der Beratungen des Stadtentwicklungskonzepts geäußert wurde, war die Wiederbelebung des Spielplatzes an der Ringstraße. (s.Protokoll der Planungswerkstatt West vom 3. Juli 2017)


Ergebnisse:

7.12.2017 Hauptausschuss: Der Hauptausschuss beschließt: Im Haushaltplan 2018 wird zunächst ein Betrag von 10.000 Euro für die Wiederbelebung des Spielplatzes 'Ringstraße' eingestellt. Im zuständigen Jugendhilfeausschuss soll dann über die weitere Vorgehensweise bzgl. der Umsetzung der Maßnahme beraten werden.

19.12.2017 Rat: Der Rat bestätigt den Beschluß des Hauptausschusses.
    
Gelände des ehemaligen Spielplatzes Ringstraße

nach oben
Zur Startseite