Politik in Lage

Anfrage im Schulausschuss vom 13. 3. 2018Artikel kommentieren


Titus Donhauser - für die Grünen im Ausschuss - fragt, warum die ca. 30 Jahre alten Hainbuchen, die an der Sekundarschule zwischen Schulhof und Hindenburgstraße stehen in der Höhe von 1 m abgesägt wurden? - Zumal sie für die Schule einen Lärmschutz darstellten.
      

Nur noch 1 m hoch - Bäume an der Sekundarschule

Titus Donhauser - für die Grünen im Ausschuss - fragt, warum die ca. 30 Jahre alten Hainbuchen, die an der Sekundarschule zwischen Schulhof und Hindenburgstraße stehen in der Höhe von 1 m abgesägt wurden? - Zumal sie für die Schule einen Lärmschutz darstellten.

Antwort:
Frau Wißmann (Stabsstelle Umwelt) antwortet im Ausschuss für Klimaschutz und Umwelt am 11.4.18, daß der Auftrag von der Abteilung Gebäudemanagement ohne Rücksprache erteilt worden sei. Der Grund ist ihr nicht bekannt.

nach oben
Zur Startseite