Politik in Lage

Antrag   -  28. 8. 2019Artikel kommentieren


Das freiwillige ökologische Jahr bietet jungen Erwachsenen nach ihrem Schulabschluss die Möglichkeit, sich aktiv für den Schutz der Umwelt zu engagieren. Auch in Lage gibt es zahlreiche Aufgaben, die ein FÖJ-ler übernehmen könnte.
      

Antrag: 'Stelle für ein 'Freiwilliges ökologisches Jahr'



Die Fraktion B90/Grüne beantragen folgenden Beschluss:

Die Verwaltung wird beauftragt, die Zuweisung einer FÖJ-Stelle zu beantragen.

Begründung:

Das freiwillige ökologische Jahr bietet jungen Erwachsenen nach ihrem Schulabschluss die Möglichkeit, sich aktiv für den Schutz der Umwelt zu engagieren. Auch in Lage gibt es zahlreiche Aufgaben, die ein FÖJ-ler übernehmen könnte.

Mögliche Betätigungsfelder wären die Pflege von Biotopen und von Ausgleichsflächen oder die Begleitung des Blühwiesenprogramms. Das Blühwiesenprogramm wurde in diesem Jahr von Bürgerinnen und Bürgern, Schulen, Vereinen und Initiativen sehr stark nachgefragt. Eine intensive Beratung und Unterstützung bei der Anlage von Blühflächen bindet einen nicht unerheblichen Teil der Verwaltungstätigkeit. Ein FÖJ-ler könnte nach kurzer Einarbeitungszeit eine spürbare Entlastung bedeuten.
   


Blühstreifen auf dem Platz der Deutschen Einheit

nach oben
Zur Startseite