Politikfelder "Kultur und Sport"

   Grüne Ansprechpartner zu diesen Themen:

Das Gelände an der Eichenallee
Wortbeitrag   -  26. 6. 2017

Platz für spontane Sportaktivitäten

Der Bau- und Planungsausschuss und der Sportausschuss diskutierten die Planungen zur Umgestaltung der Sportplatzes an der Eichenallee. Herr Hammesfahr - für die Grünen im Ausschuss - begrüßte es, dass in diesem Bereich nicht nur organisierte Sportler sondern auch unorgansierte Bürger und insbesondere Jugendliche die geplanten Anlagen nutzen können. Dies sei auf dem jetzigen Gelände häufig der Fall und diese Möglichkeiten sollten auf jeden Fall bestehen bleiben.


Beim Zeppelinbaum in Ohrsen
Fotobericht vom 30. 5. 2017

Radtour 'Besondere Bäume in Lage' Teil 1

Im Rahmen des Lagenser Stadtradelns haben die Grünen zwei Touren angeboten. Am 30. 5. ging es vom Marktplatz abseits der befahrenen Straßen in großem Bogen durch die westlichen Ortsteile von Lage. Unterwegs wurden zahlreiche Stationen angefahren, an denen jeweils ein besonderer Baum im Mittelpunkt stand. ... mehr lesen >>
Weitere Infos:  Vorbericht in der LZ   Ankündigung im Postillon   Bericht im Postillon   


Start auf dem Lagenser Marktplatz
Fotobericht vom 21. 5. 2017

Start zum Stadtradeln 2017: Radtour nach Detmold

Das Stadtradeln 2017 findet in ganz Lippe statt. Auftakt war das Treffen auf dem Marktplatz in Detmold. Aus allen Städten und Gemeinden trafen Gruppen von Radfahrern in. Auch die Lagenser beteiligten sich an der Sternfahrt und konnten beim bestem Wetter das interessante Programm in Detmold verfolgen. ... mehr lesen >>


Die neue Imagebroschüre
Anfrage im Stadtentwicklungsausschuss   -  12. 9. 2016

Imagebroschüre der Stadt Lage

Reimund Neumann - für die Grünen im Ausschuss - weist auf Fehler in der Imagebroschüre hin und bittet um Mitteilung, wo die Broschüre verteilt wird und wie hoch die erste Auflage ist. Er regt außerdem an, eine Neuauflage vorab im Ausschuss vorzustellen. Dies wird zustimmend zur Kenntnis genommen. .


Anfrage im Stadtentwicklungsausschuss   -  4 . 2. 2016

Wie ist der Stand der Dinge beim Thema Stadtradeln?

Lage möchte sich wie im Ausschuss schon besprochen an der Aktion Stadtradeln beteiligen. Diese kann vom 1. Mai bis 30 September stattfinden Reimund Neumann, für die Grünen im Ausschuss fragt wer von der Verwaltung für Anmeldung und Konzept zuständig ist.
Antwort: Herr Moje nennt Herrn Matz als Ansprechpartner. Dieser bestätigt auf Anfrage, das die Stadt Lage angemeldet ist und die Aktion in Lage am 27 August startet.
Weitere Infos: Siehe auch Antrag vom 26.3.2015  


Anfrage zur Beantwortung im Rat vom 25. 10. 2015

Schaukästen im Innenstadtbereich

Reimund Neumann fragt nach alternativen Möglichkeiten für die Schaukästen, die sich derzeit am Rathaus II befinden und vermutlich der Neugestaltung des Marktplatzbereiches weichen müssen. ... mehr lesen >>
Antwort >>


Kurzkommentar vom 10. 8. 2014

Es war einmal ein schönes Fachwerkhaus in Lage

Blick von der unteren Langen Straße in Richtung Marktplatz auf das Haus Lange Straße 64 (vormals Wolfgangs Menshop) und das neue Vordach des Rewe-Gebäudes. ... mehr lesen >>


Wahlprogramm - Thema Sport und Kultur   -  3. 4. 2014

Kommunalwahlprogramm der Grünen Thema 'Sport und Kultur'

Jugendhilfe ist einer der zentralen Punkte dieses Programmteils, außerdem geht es um Kindertagesstätten und Jugendeinrichtungen, auch in den Ortsteilen
Weitere Infos: Programmteil als PDF-Datei  


Antrag an den Rat vom 14. 11. 2013

Grüne beantragen Modernisierung des Trauzimmers

Das Trauzimmer der Stadt Lage ist in die Jahre gekommen. Es wirkt dunkel und wenig attraktiv. Die Grünen beantragen im Haushalt 2014 Mittel für eine Renovierung bereitzustellen. ... mehr lesen >>
Weitere Infos: Bericht in der LZ  


Freibad Lage im Winter
Anfrage im Sportausschuss   -  18. 1. 2012

Vandalismus in den Freibädern?

Detlef Hübner (für die Grünen sachkundiger Bürger im Ausschuss) erkundigt sich, ob es in der letzten Freibadsaison wieder Fälle von größerem Vandalismus in den Freibädern gegeben habe. Von der Verwaltung antwortet Herr Landrock direkt im Ausschuß, daß dies im vergangenen Jahr nicht der Fall gewesen sei.


Presseartikel in der LZ vom 10. 12. 2011

Lagenser Rat entzieht Hitler die Ehrenbürgerschaft

Einstimmig folgte der Rat der Stadt Lage einem Antrag von Bündnis 90/die Grünen, indem Adolf Hitler die Ehrenbürgerschaft aberkannt wird.  ... mehr lesen >>
Weitere Infos:  LZ-Bericht zum Antrag    Leserbrief zum Thema


Leserbrief in der LZ vom 15. 10. 2011

LZ-Lesermeinung zum Thema 'Ehrenbürger Hitler'

Ein LZ-Leser aus Kalletal meldete sich zum Thema Ehrenbürgerschaft zu Wort. ... mehr lesen >>
Weitere Infos: LZ-Bericht über den Antrag  


Presseartikel in der LZ vom 6. 10. 2011

Hitler die Ehrenbürgerschaft aberkennen

Es herrschte zunächst Unklarheit, aber die Suche im Archiv brachte es an den Tag: Hitler ist noch Ehrenbürger der Stadt Lage. Um dies zu ändern brachten die Grünen einen entsprechenden Antrag ein. ... mehr lesen >>
Weitere Infos: Leserbrief zu diesem Thema  


Marktkirche Lage 1933
Antrag im Kulturausschuss   -  21. 9. 2011

Ehrenbürgerschaft von Adolf Hitler

Bündnis 90/Die Grünen stellen folgenden Antrag: 'Adolf Hitler wird die Ehrenbürgerschaft der Stadt Lage entzogen.'
Weitere Infos:  Bericht in der LZ    Leserbrief zum Thema in der LZ


Beschluss ausgeführt   -  12. 12. 2010

Von-Arnim-Strasse - Umbenennung wurde vollzogen

Inzwischen ist der Ratsbeschluß vom Sommer umgesetzt. Die Miegel-Strasse wurde in 'Von-Arnim-Strasse' um benannt und erinnert jetzt an die Dichterin Bettina-von-Arnim.
Weitere Infos:  Zur Vorgeschichte    Wikipedia zu Bettina von Arnim   
Wo ist die 'Miegel bzw. von-Arnim-Strasse' => Google-Maps



Welchen Weg geht die Stadtbücherei?
Antrag   -  24. 11. 2010

Neues Konzept für die Stadtbücherei

Den Bestand an Büchern und Medien an das Leseverhalten anpassen, den Bestand aktuell halten. Das Konzept für die Stadtbücherei enthält detaillierte Vorschläge und wurde als Antrag in den Kulturausschuss eingebracht.
Weitere Infos: Antrag als PDF-Datei  


Presseartikel in der LZ vom 29. 6. 2010

Umbennung der Miegelstrasse in 'von-Arnim-Strasse

Der Rat folgte dem Antrag von CDU, Bündnis 90/Grüne und FDP, sowie dem Vorschlag der Anwohner. Die LZ berichtete ... mehr lesen >>
Weitere Infos:  Wikipedia zu A.Miegel    Berichte im Postillon    Antrag der Koalition


Anfrage im Kulturausschuss   -  23. 6. 2010

Aufgaben des Kulturausschusses

1) Wann bekommt der Kulturausschuss die geänderte Aufgabenliste? 2) Wer hat wann die Veränderung der Aufgaben des Kulturausschusses beschlossen? Anfrage von Dr. Hans Jacobs


Antrag vom 20. 5. 2010

Umbennung der Miegelstrasse

Auf Grund der Verstrickung von Agnes Miegel in den Nationalsozialismus schlagen CDU, B90 Die Grünen und FDP vor die Miegelstrasse umzubenennen Hier die Begründung .... ... mehr lesen >>
Weitere Infos:  Wikipedia zu A.Miegel    Berichte im Postillon    LZ über die Entscheidung im Rat


Presseerklärung vom 21. 4. 2010

Was ist mit dem Freibad Werreanger

Sachlichkeit statt unnötiger Panikmache - Freibad Werreanger: Gemeinsame Stellungnahme von CDU, Bündnis 90/Die Grünen und FDP ... mehr lesen >>


Presseartikel im Postillon vom 7. 1. 2010

Richtigstellung

Klarstellung zu Vorwürfen des Kulturausschussvorsitzenden ... mehr lesen >>
Weitere Infos:  Der Antrag im Wortlaut     Vorwürfe von H.-M. Kaup    Brief des Fördervereins


Presseartikel im Postillon vom 23. 12. 2009

Anträge der Koalition zu Stadtbücherei, Radwege, Klimapolitik

Anträge der Koalition beschäftigen sich mit der Stadtbücherei, Radwegen und der energetischen Sanierung von städtischen Gebäuden in Lage. Der Postillon berichtet ausführlich:. ... mehr lesen >>
Weitere Infos:  Antrag energetische Sanierung    Antrag Bücherei    Antrag Bürgerradwege


Antrag vom 15. 12. 2009

Konzept für die Stadtbücherei Lage

Eine Stadtbücherei ist ein wichtiger Pluspunkt für eine Kommune. Um die Bücherei in Lage zukunftfest zu machen bedarf es eines guten Konzepts. Andere Städte haben dies vorgemacht. Lage sollte nicht hinten anstehen. ... mehr lesen >>
Weitere Infos:  Stadtbücherei Lage    Brief des Fördervereins


Antrag vom 15. 12. 2009

Häufigkeit der Sitzungen des Kulturausschusses

Mitwirkung benötigt genügend Raum. In einer kleinen Kommune, wo viele Bürger direkten Kontakt mit den kommunalpolitischen Fragen haben ist Teilhabe direkt möglich. Unterstützen wir dies auch durch genügend Diskussionsmöglichkeiten. ... mehr lesen >>
Weitere Infos: Sitzungskalender Rat Lage  


Bitte um Sachstandsbericht vom 15. 12. 2009

Wie steht es um die Auflösung des Museums?

Aus der letzten Legislaturperiode des Rates sind noch verschiedene Dinge unerledigt. Einer dieser Punkt ist das Museum. ... mehr lesen >>


Wahlprogramm - Thema Sport und Freizeit   -  15. 7. 2009

Kommunalwahlprogramm der Grünen Thema 'Sport und Freizeit'

Im Bereich Sport und Freizeit des Wahlprogramms der Grünen zur Kommunalwahl liegt der Schwerpnkt auf dem Erhalt und der Instandhaltung der Sportanlagen, Bäder, Spiel- und Bolzplätze
Weitere Infos: Programmteil als PDF-Datei 



   Warum so eilig? Sondersitzung -Mosesbrunnen- (Öffentlicher Brief vom 6.12. 2007)  

   Mosesbrunnen passt nicht auf den Sedanplatz (Antrag vom 25.11. 2007)  

   Mosesbrunnen passt nicht auf den Sedanplatz (Presseerklärung vom 25.11. 2007)  

   Heimatmuseum geordnet auflösen (Anträge vom 25.11. 2007)  

   Kulturausschuss hat das Heimatmuseum zu Tode geredet (Presseerklärung vom 25.11. 2007)  

   Freikarten der Schwimmbäder für erfolgreich absolvierte Schwimmprüfungen (Antrag vom 8.11. 2006)  

   Spende an Hauptschule Massbruch (500 Euro) im Jahre 2004

   Jugendarbeit in Heiden / Jugendheim Antrag vom 21. 11. 2003

   Arbeit der Musikschule anerkennen Grüne widersprechen der FDP - Presseerklärung vom 12. 5. 2002

   Kinderspielplatz im Sandkamp Antrag vom 18. 2. 2002

nach oben