Grüne fordern Detailinformationen ein zum Gewerbegebiet Sülterheide

Frau Hempelmann (für die Grünen im Rat) erinnert daran das die Verwaltung zugesagt hatte, über die Firmen im Gewerbegebiet Sülterheide und die Zahl der dortigen Arbeitsplätze zu informieren. Herr Moje antwortete in einer der folgenden Sitzungen: Derzeit erhält die Stadt aus dem Gebiet Sülterheide 185000 Euro Gewerbesteuer, erwirtschaftet von 58 Betrieben, die 335 Mitarbeiter beschäftigen, darunter 28 Auszubildende. In nächster Zeit seien weitere Firmenzuzüge zu erwarten.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel