Grüne forcieren die Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED

Der Ankündigung von vor einem Jahr folgen jetzt die sichtbaren Taten. Straßenlaternen in Lage werden modernisiert. Insgesamt werden 1221 der alten Quecksilberdampflampen gegen neue mit LED-Technik ausgetauscht. Damit werden jährlich 380000 Kilowattstunden elektrische Energie eingespart. Lesen Sie wie folgt den Bericht in der LZ von Wolfgang Becker und im Postillon
Weitere Infos:  Informationen auf Wikipedia

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel