Grüne fordern Stellenbeschreibung für Stabsstelle Umwelt

Jürgen Rosenow (für die Grünen im Rat) wünscht, dass für die neu eingerichtete Stabstelle Umwelt eine Stellenbeschreibung erstellt und im Umweltausschuss vorgestellt werden solle.

Antwort von Herrn Paulussen im Umweltausschuss am 19.11.20112

Herr Paulussen antwortet, dass die Stabstelle Umwelt in Form von Frau Wißmann eingerichtet worden sei. Frau Wißmann sei ihm direkt zugeordnet. Die bisherigen Auf-gaben seien dort gebündelt worden (z. B. Ordnungspartnerschaft, Wanderwege, Forstangelegenheiten, Schadensmeldungen usw.). Sie stelle ein Bindeglied zwischen der Verwaltung und den obersten Gemeindeorganen dar. Die bisher wahrgenommenen Aufgaben würden weiterhin durch die bisherigen Mitarbeiter, die im Fachteam Umwelt tätig waren, wahrgenommen (z. B. Bodenschutz, Altlasten, Natur- und Landschaftsschutz). Frau Wißmann habe eine koordinierende Rolle, die die Effektivität der Verwaltung verbessere.

SprecherInnen verschiedener Parteien äußern sich im Anschluss an diese Erklärung unzufrieden über die Auflösung des Umweltamtes und vertreten die Auffassung, dass ein Umweltamt für Lage erforderlich sei.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel