Fußnote zur Entscheidung über Wälle am Kino

Entscheidung über Wälle am Kino nichtöffentlich ?

Seit langem sind die Erdwälle am neuen Kino in der Diskussion. Jetzt wurde nach vorheriger Besichtigung und Gespräch mit dem Kinobetreiber im Bau- und Planungsausschuss ein Kompromiss gefunden. (Die LZ berichtete ausführlich.) Jürgen Rosenow Fraktionsvorsitzender der Grünen äußerte sein Unverständnis darüber, warum die Angelegenheit im nichtöffentlichen Teil abgestimmt wurde. War doch vorher alles im öffentlichen Teil diskutiert worden. Die Unsitte, ohne Anlass und Notwendigkeit Fragen im nichtöffentlichen Teil der Sitzungen zu behandeln, sollte aufhören.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel