Grüne machen aufmerksam auf Missstände in der politischen Arbeit in Lage

In die Ausschüsse des Rates können die Parteien ihre Ratmitglieder und sogenannte ‘Sachkundige Bürger’ entsenden. Auf diese Weise können mehr Bürger an der Ratsarbeit teilnehmen und ihre Ideen und Kenntnisse einbringen. Die gesetzlichen Bestimmungen erfordern aber, das die Mehrzahl der Ausschussmitglieder auch Mitglieder des Rates sind. Dies wird noch nicht in allen Ausschüssen eingehalten. Lesen Sie nachfolgend den Bericht in der LZ von Wolfgang Becker:

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel