Grüne monieren mangelhafte Eingrünung in der Sülterheide

Jürgen Rosenow, Vorsitzender des Umweltausschusses fragt in seinem Ausschuss, ob die Vorgaben der erteilten Baugenehmigungen im Berreich des Gewerbegebietes Sülterheide entlang der Detmolder Strasse eingehalten werden. – Hier handelt es sich um einen uralten Mißstand. Die Begrünung erfolgt nicht, da die Bäume unsachgemäß geschnitten bzw. total gekappt werden.

Antwort:

Herr Paulussen entgegnete: ‘Die Verwaltung verfolgt diese Angelegenheit’.

Mehrere Jahre blieb dies ohne Erfolg. Im März 2016 wurden zumindest einige neue Bäume gepflanzt.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel