Grüne Anfrage zu den Kosten der Pflege der Kunstrasenplätze

Baustelle Kunstrasenplatz Werreanger

Detlef Hübner – für die Grünen im Ausschuss – fragt nach den zu erwartenden Pflegekosten für die Spielfelder und ob und in welcher Höhe Kosten auf die Vereine zukommen. Antwort: Sowohl für die vorhandenen Großspielfelder als auch für die zukünftigen Kunstrasenplätze werden die Unterhaltung und Pflege durch die Stadt wahrgenommen. Nach den geltenden Vereinbarungen mit den Vereinen sind diese ‘nur’ für die Pflege der Nebenflächenn verantwortlich.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel