Direkte Demokratie - Abstimmung in einem Ort in der Schweiz (Landgemeinde Glarus)

Direkte Beteiligung: Abstimmung in einem Ort in der Schweiz

Wahlprogramm: Demokratie stärken

Demokratie ist weder selbstverständlich noch unveränderlich. Sie muss immer wieder neu erkämpft werden und vor Ort erfahrbar sein. Sie braucht Bürger*innen, die umfassend informiert werden, die sich einmischen und engagieren. Sie braucht demokratische Institutionen, die für Beteiligung offen sind.

Wir setzen uns für mehr Transparenz von kommunalpolitischen Entscheidungen und mehr Beteiligungsmöglichkeiten der Bürger*innen ein.

Wir wollen:

  • dass Bürger*innen über
    die Startseite der städtischen Homepage relevante Informationen über Themen und Inhalte von Ausschuss- und Ratssitzungen erhalten
  • auch Tagesordnungen von
    nicht-öffentlichen Sitzungen veröffentlicht werden
  • Bürger*innen ihr Erfahrungswissen in die kommunalpoltischen Debatten einbringen und über die städtische Homepage Anregungen zu Themen von Ausschuss- und Ratssitzungen geben können
  • die Schülersprecher*innen der weiterführenden Schulen beratend an Schulausschusssitzungen teilnehmen können
  • ein kommunales Partizipationskonzept unter Einbindung der Verwaltung, der im Rat vertretenen politischen Parteien und interessierter Bürger entwickelt wird.
Bildrechte/Lizenz  -- Urheber

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel