Kommunalwahl am 13. September – Was wird gewählt ?

Am 13. September geht es um jede Stimme! Die Bürgerinnen in Nordrhein-Westfalen wählen ihre Stadträte, Kreistage, Landrätinnen und Bürgermeisterinnen.

In Lage hat jeder Bürger drei Stimmen: eine für den Stadtrat und zwei weitere für den Kreistag sowie die Landrätin/den Landrat, Chefin/Chef der Kreisverwaltung. Ein neuer Bürgermeister wurde in Lage bereits im letzten Jahr gewählt.

Die Menschen in und hinter diesem Heft bewerben sich für einen Sitz im Rat der Stadt Lage. Hier wird zum Beispiel über Finanzen, Straßen, Radwege, Umweltbelange oder Schulen entschieden.

Die Kanditatin/den Kandidaten Ihres Wahlkreises finden Sie in diesem Heft. Ebenso die komplette Wahlliste, die wichtig wird, wenn der prozentuale Anteil an Stimmen höher ist als die Anzahl der gewonnenen Wahlkreise.

Bei den weiteren beiden Stimmen geht es um den Kreistag, das Parlament für ganz Lippe, wo die Abgeordneten über alle Angelegenheiten des Kreises beraten. Die Landrätin/der Landrat wird mit der dritten Stimme direkt von den Bürgern gewählt. Unser grüner Kandidat für diesen Posten ist Robin Wagener.

Wer darf wählen?

Alle Lagenserinnen ab 16 Jahren. Sie erhalten eine Wahlbenachrichtigung, in der Sie unter anderem über den Ort Ihres Wahllokals informiert werden.


Wir GRÜNE werden alle Menschen, die zum ersten Mal wählen dürfen, persönlich anschreiben. Wählen dürfen alle Bürgerinnen der Europäischen Union, die ihren Wohnsitz in Lage haben.

Wer sind die Grünen?

Die GRÜNEN – oder: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, wie die Partei offiziell heißt – gibt es seit über 40 Jahren. Anfangs waren die GRÜNEN eine bunte Sammlung verschiedenster Gruppierungen der Umwelt-, Friedens- oder Bürgerrechtsbewegung. 1983 schafft es die Partei zum ersten Mal in den Bundestag, unter anderem mit Petra Kelly, Joschka Fischer oder Antje Vollmer.

Der erste Teil des Parteinamens geht auf die Demokratie- und Menschenrechtsbewegung in der DDR zurück. Hieraus entstand in der Wendezeit das Bündnis 90. Im Jahr 1993 erfolgte der offizielle Zusammenschluss mit den Grünen. 1998 kam es dann zur ersten Regierungsbeteiligung im Bund. Schließlich wurde 2011 mit Winfried Kretschmann in Baden-Württemberg zum ersten Mal ein Grüner Ministerpräsident. Heute ist BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN erfolgreicher als je zuvor. Die GRÜNEN sind an vielen Landesregierungen beteiligt und stellen in vielen Städ-ten die Bürgermeisterinnen.

EU-Bürger

In addition, all citizens of the European Union with a main residence in Lage are allowed to vote in this local election. You will receive a letter from the local government with further details.
We are the Green Party. You might know that we have worked for better environmental protection, sustainability and human rights for more than 40 years now. If you have got any questions concerning our party or your right to vote, do not hesitate to contact us. You will find more information on our homepage.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel