Bauarbeiten am Großen Kamp, Heiden - Tank für die Löschwasserreserve

Hier die Bauarbeiten am Großen Kamp - rechts ist der Tank noch zu sehen

Löschwasserreseve im großen Kamp

Im großen Kamp wurde ein neuartiges Bauwerk für eine Löschwasserreserve gebaut. Statt eines Teiches wurde oberirdisch ein großer Tank in einen Erdwall gebaut. Dies wurde u.a. im Bau- und Planungsausschuss am 10.9.20 vorgestellt.

Hanns-Jürgen Hammesfahr, für die Grünen im Ausschuss – stellt dazu die Frage, ob der Tank mit Regenwasser oder Trinkwasser gefüllt wird.

Antwort:

Herr Anders von der Verwaltung erklärt, dass es Trinkwasser sein müsse, da die Belastung mit Verunreinigungen sonst zum Problem werden könne. Allerdings müsse der Tank nur nach einere Entnahme wieder aufgefüllt werden.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel