Grüne Fragen zur Sondersitzung des Kulturausschusses wg. Mosesbrunnen

Warum so eilig? Sondersitzung -Mosesbrunnen-

Bündnis 90/Die Grünen
Dr. Hans Jacobs,
Hellweg 72,
D-32791 Lage

An den Vorsitzenden des Kulturausschusses
Herrn Hans-Martin Kaup

Lage, den 6. Dezember 2007

Eilsitzung zum sog. Mosesbrunnen

Sehr geehrter Herr Kaup,

ich bin verwundert über die Eile, mit der Sie eine Entscheidung zum Mosesbrunnen fällen möchten. Ich halte diese Eile für übertrieben, zumal in der letzten Sitzung noch ausdrücklich auf die nächste turnusmäßige Sitzung im Februar verwiesen wurde.
Diese zusätzliche Sitzung kostet zudem zusätzliche Sitzungsgelder. Ich möchte Sie daher bitten, mir in der nächsten Sitzung des Kulturausschusses mitzuteilen, wie hoch die Kosten für diese zusätzliche, außerplanmäßige und unnötige Sitzung sind.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Hans Jacobs

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel