Grüner Antrag zur Pilzbelastung in der Schule am Werreanger

Antrag vom 13. Dezember 1999 (Pilzbelastung der Luft im Schulzentrum Werreanger)

Bündnis 90/Die Grünen                                       13.12.99
Fraktion
Jürgen Rosenow
 

An den Rat der Stadt Lage
Herrn Bürgermeister
Wilfried Siekmöller

Betrifft: Dringlichkeitsantrag zur Ratssitzung am 15.12.99
 

Sehr geehrter Herr Siekmöller!

In dem Schulzentrum Werreanger sind in den zur Sanierung anstehenden Gebäudeteilen Pilzsporen entdeckt worden. Über den Umfang der Raumluftbelastungen können zur Zeit keine genauen Angaben gemacht werden, da die entsprechenden Untersuchungen noch durchgeführt werden müssen. Eine eventuelle Raumluftbelastung ist insbesondere für Allergiker und Asthmatiker eine erhöhte Gesundheitsgefahr. (Wir verweisen auch auf den Brief des Herrn Wilfried Günzel, der alle Fraktionen erreicht hat)

Wir beantragen, alle noch erforderlichen Raumluftuntersuchungen umgehend In Auftrag zu geben, so dass die Arbeiten noch in den Weihnachtsferien erledigt werden können. Die dazu erforderlichen Mittel sind außerplanmäßig bereitzustellen.
 

Mit freundlichen Grüßen

Jürgen Rosenow
 
 

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel