Grüne beschenken Pfadfinder beim Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür – Pfadfinder jetzt im ehemaligen Naturfreundehaus

Die Pfadfinder Lage nutzen jetzt das ehemalige Naturfreundehaus als ihr Heim. An einem Tag der offenen Tür stellten sie es der Öffentlichkeit vor. Für den Grünen Ortsverband Lage überbrachte Reimund Neumann ein kleines Geschenk. Hier übergibt er der Stammesführerin Jasmin Vollmer verschiedene Bücher (zur Vorbereiteung der nächsten Stammesfahrt nach Rumänien) und als Gegenpol dazu einen Stapel Wanderkarten für die Umgebung Lages. Neben den guten Eigenschaften für die die Pfadfinder stehen sind die Grünen besonders angetan von der Fähigkeit der Lagenser Pfadfinder, Kindern und Jugendlichen das Selbständigwerden zu ermöglichen.
Das neue Heim liegt am Rande des Stadtwaldes an der kleinen Stichstraße ‘Am Obstgarten’, Nähe Goetheweg. Innerhalb kurzer Zeit wurden große Teile des Hauses in Eigenarbeit für die verschiedenen Gruppen der Pfadfinder hergerichtet. Von der Lage und dem umgebenden Gelände ist es wunderbar für die Pfadfinder geeignet und es ist sicher ein Gewinn für Lage, das sich für dieses Haus eine so gute Verwendung gefunden hat.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel