Grüne stellen fehlendes Grün fest im Gewerbegebiet Sülterheide

Mit Anfragen und anderen Aktionen versuchen die Grünen den unrechtmäßigen Zustand der Begrünung am Gewerbegebiet Sülterheide zu ändern. Hier wurde die im Bebauungsplan festgesetzten Maßnahmen nicht umgesetzt oder gestört. Gepflanzte Bäume wurde radikal geköpft. Die ganze Sache bietet ein äußerst unschönes Bild und trägt auch für die einzelnen Betriebe zu einen negativen Bild bei. Hier Fotos und Bericht aus der LZ

Die traurigen Reste der Schnittaktion.Ein Baum wurde gleich ganz entfernt (Bild rechts)
Das es auch anders geht zeigen die gut gedeihenden Bäume vor den anderen Firmen.

Hier der vollständige Artikel aus der LZ von Wolfgang Becker:

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel