Grüne monieren schlechten Zustand der Unterführung an der Breiten Str.

Am Tunnel unter der Breiten Straße ist auf der stadtseitigen Seite die Pflasterung vor dem Beginn des betonierten Bereiches abgesackt. Bei regnerischem Wetter entsteht hier eine große Pfütze, die fast die ganze Breite des Weges einnimmt. Wann kann das Pflaster wieder angehoben werden, sodaß das Wasser in die dort vorhandene Ablaufrinne fließt? Reimund Neumann stellt diese Fragen im Ausschuss für “öffentliche Ordnung”!

Antwort:

Herr Matz von der Fachgruppe Tiefbau antwortet, dass das Problem erkannt sei, dass es aber aufgrund der relativ großen Fläche bisher nicht zu einer kurzfristigen Beseitigung kommen konnte. Sobald Kapazitäten am Bauhof frei seien, wird der Bereich wieder hergestellt.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel