Kleines Exemplar einer europäischen Stechpalme

Kleines Exemplar einer europäischen Stechpalme

Europäische Stechpalme – Baum des Jahres 2021

Dieses Jahr fiel die Wahl auf einen außergewöhnlichen Baum. Die Stechpalme, auch Ilex genannt, ist Nutznießerin des Klimawandels. Sie breitet sich nach Osten und nach Nordeuropa aus. Sie kommt als Baum und als Gebüsch vor. Sie steht unter Naturschutz. Schon 1920 wurde erste Schutzbestimmungen erlassen. Im Laufe des 19. Jahrhunderts hatte war sie als Grab- und Weihnachtsdeko so in Mode gekommen, dass große Mengen geschnitten und teilweise mit Eisenbahnwaggons in die Großstädte gebracht wurden. Ihr Bestand war dadurch gefährdet.

Europäische Stechpalme in Hörste
Europäische Stechpalme als Hecke in Hörste

Informationen unter:
www.baum-des-jahres.de

Gibt es die Europäische Stechpalme in Lage?

Ja, das winzige Exemplar auf dem Bild oben fanden wir in einem Garten an der Friedrich-Petri-Straße. Die Hecke und das größere Exemplar stehen in Hörste. Im Ohrser Wald wurden auch welche gesichtet.

Kennen Sie auch einen Standort in Lage oder haben ein Foto einer Lagenser Stechpalme. Senden Sie es uns. Gern veröffentlichen wir Ihren Fund.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel