Robin Wagener Bundestagskandidat in Lippe

Robin Wagener, Kandidat für Lippe I: Richter am Sozialgericht, stellv. Landrat, Ehrenamt in Kirche und Karate, Landei mit Familie

Brief des grünen Bundestagskandidaten

Liebe Lipper*innen,

Klimakrise, Digitalisierung, Globalisierung, Corona. Vieles ist im Umbruch. Es liegt an uns, aus diesen Veränderungen eine gute Zukunft zu schaffen. Ich bin bereit, diese Aufgabe anzupacken – mit Ihnen zusammen.

Die Coronakrise hat gezeigt, dass wir einen starken und handlungsfähigen Staat brauchen, aber auch eine engagierte Gesellschaft. Menschen, die in den Dörfern und Städten, in Vereinen, in Nachbarschaften anpacken: erst diese Menschen machen ein Land zukunftsfähig und lebenswert.

Ich möchte im Deutschen Bundestag daran arbeiten, dass wir in allen Umbrüchen als freie und demokratische Gesellschaft gemeinsam Antworten finden. Dass wir der Klimakrise begegnen und unsere Lebensqualität sichern. Dass wir unseren Sozialstaat an die Zeit anpassen und sozialen Schutz für alle sichern.

Ich trete als Lipper für den Bundestag an, um die Internetversorgung auch in unseren ländlichsten Flecken zu optimieren, um auch auf dem Land eine stress- und emissionsarme Mobilität zu ermöglichen und dabei Flächenverbrauch für immer neue Bundesstraßen zu vermeiden, um unsere Landschaft und unsere Wälder zu schützen. Ich trete an für zukunftssichere Arbeitsplätze in lippischen Unternehmen, die den Wandel in eine digitalisierte ökologisch-soziale Wirtschaft schaffen.

Hier in Lippe mache ich seit 1998 Kommunalpolitik. Für Lippe habe ich mich beim Städte- und Gemeindebund NRW für Gestaltungsmöglichkeiten vor Ort stark gemacht. Hier im Kreis Lippe engagiere ich mich heute als stellvertretender Landrat, in der Kirchengemeinde und im Karateverein meiner Heimatstadt Bad Salzuflen. Von hier aus habe ich mich viele Jahre im Roten Kreuz eingebracht, sowohl im Kreisverband als auch im Bundespräsidium und auf internationaler Ebene. Hier in Lippe lebe ich mit meiner Familie, hier arbeite ich als Richter.

Und hier leben Sie, hier arbeiten Sie, hier engagieren Sie sich. Ich freue mich darauf, nicht nur im Wahlkampf, sondern auch als Abgeordneter im Deutschen Bundestag mit Ihnen in den Austausch zu kommen. Ich möchte von Ihnen hören, was Sie bewegt, und mit Ihnen schauen, wie wir zusammen unsere Heimat gestalten können. Ich bin bereit anzupacken – in Lippe und im Bundestag.

Ihr

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel