Grüne belohnen Energiesparen in den Schulen

Presseerklärung vom 13. 9. 2002 (LZ)

Lohn fürs Energiesparen

Grüne schenken Lagenser Schulen 2000 Euro

Lage. Aufmerksamen Bürgern wird aufgefallen sein, dass die Lagenser Grünen sich mit der Plakatierung, Werbung und Geschenken im laufenden Bundestagswahlkampf zurück halten. Auf Beschluss der Mitglieder soll das dadurch eingesparte Geld Lagenser Schulen zugute kommen.

Im April dieses Jahres hat Jürgen Rosenow die Schulen angeschrieben und gebeten, über ihre Anstrengungen bei der Reduzierung des Energieverbrauchs zu berichten. Aus den Antworten von acht ging hervor, dass zumindest in diesen Schulen bereits vielfältige Ideen entwickelt worden sind.

Die Aktivitäten in den Schulen reichen von der Nutzung energiesparender Glühbirnen über ein energiebewusstes Nutzerverhalten bis hin zu einer intensiven Auseinandersetzung in Energiespararbeitsgemeinschaften. Es sind bereits jetzt dadurch deutliche Einsparungen erzielt worden. Die Stadt hat zugesagt, die Schulen zu 40 Prozent an den Einsparungsgewinnen zu beteiligen. Die Grünen würdigen die Bemühungen und überreichen 2000 Euro in der Hoffnung, dass diese Anstrengungen auch in Zukunft fortgesetzt werden.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel