Grüne kämpfen für besseren Radweg auf der Detmolder Str.

Hanns-Jürgem Hammesfahr – für die Grünen im Ausschuss – kritisiert, dass auf dem Detmolder Radweg an der B 239 ständig Schotter liege. Er fragt an, ob hier die Verkehrssicherheit noch gegeben sei. Er schlägt vor, den Schotterstreifen durch eine entsprechende Begrünung zu ersetzen, da dann der Schotter nicht mehr auf den Radweg gelangen könne.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel