Schüler*innen steigen im Bahnhof Lage ein oder um

Schüler*innen im Bahnhof Lage auf dem Weg zum Bahnsteig

Schülerticket in Lippe

Im Kreistag in Lippe wird die Einführung eines Schülertickets beraten. Damit sollen mehr Schüler*nnen eine günstige Möglichkeit geboten werden, den ÖPNV zu Nutzen.

Auch die Grünen Lage wurden schon häufiger auf die derzeitige unbefriedigende Regelung angesprochen. Gerade Lagenser Schüler*nnen würden davon profitieren.

Reimund Neumann stellte dazu eine Anfrage im Rat.

Der Bürgermeister antwortete wie folgt:

Schülerticket Westfalen: Herr Neumann fragt nach der Einführung eines Schülertickets. Herr Kalkreuter erläutert die Eckpunkte und verweist auf die jüngsten Beschlüsse der Kreisgremien. Die KVG plant die Einführung des Schülertickets Westfalen‘ als Pilotprojekt zusammen mit der Stadt Lage. Ziel ist, die Schüler*innen auch als zukünftige Kund*innen für den ÖPNV zu gewinnen. Mit dem Ticket könnten sie, neben den Fahrten zur Schule, den ÖPNV in ganz NRW in ihrer Freizeit nutzen. Finanziert wird das Ticket solidarisch durch Schulträger, Eltern und Verkehrsunternehmen. Die Finanzierungsfrage wird derzeit noch diskutiert.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel