Grüner Einsatz für Erhalt des ehrentruper Fußwegs

Hansjürgen Hammesfahr (für die Grünen im Bau- und Planungsausschuss) setzte sich, wie Sprecher anderer Parteien auch, für den Erhalt des Fuß- und Radweges in der Ehrentruper Siedlung ein. Eine Immobilienfirma hatte beantragt den Weg aufzuheben. Der Antrag wurde einstimmig bei einer Enthaltung abgelehnt.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel