Grüne monieren fehlende Bordsteinabsenkung am Busbahnhof

Absenkung- so sollte sie sein

Reimund Neumann – für die Grünen im Ausschuss für Verkehr und öffentliche Ordnung- fragt an, warum die Bordsteinabsenkungen auf dem Geh/Radweg am Busbahnhof immer noch ungenügend sind.
Antwort: Auf eine ähnliche von Herrn Roetzel im Bau- und Planungsausschuss antwortet Herr Paulussen, dass sich mit diesem Thema z.Z. ein Ingenieurbüro beschäftige, um Spätfolgen zu vermeiden.

Mehrfach fragen verschiedene Mitglieder der Grünen Fraktion in verschiedenen Gremien des Rates, wann das Problem endlich gelöst wird. Die Antwort der Verwaltung ist ausweichend. Erst im Spätsommer 2020 geschieht etwas. Siehe diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel